Deutschlands größte Spendenplattform

KintiMayu

wird verwaltet von Clara Schmitz

Über uns

KintiMayu heisst auf Kichwa, einer der indigenen Sprache Amazoniens, "der Fluss des Kolibri". Wir haben es uns zum Ziel gemacht, eine Fläche im ecuadorianischen Regenwaldgebiet zu kaufen, und somit vor Rodung und Fremdnutzung zu schützen. Auch in unseren weiteren Projekten setzen wir uns für Menschen, Tiere und die Natur Ecuadors ein. So haben wir unteranderem ein Projekt zur Aufnahme von Straßenhunden, unterstützen indigene Frauen in dem wir ihren Schmuck verkaufen und tragen zur Umweltaufklärung bei.

Kontakt

Thannhauserstr. 43
79114
Freiburg im Breisgau
Deutschland

Clara Schmitz

Nachricht schreiben