Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original rnd pic.pl

FÖJ-AKTIV e.V.

wird verwaltet von S. Pfeifer (Kommunikation)

Über uns

1. Kurzdarstellung

Der FÖJ-AKTIV e.V. ist ein gemeinnütziger, bundesweiter Verein für FÖJ-TeilnehmerInnen und FÖJ-Ehemalige, der 2005 von den FÖJ-BundessprecherInnen gegründet wurde. Unsere Ziele sind:
- aktive FÖJlerInnen und Ehemalige zu vernetzen,
- gemeinsame FÖJ-Projekte und Veranstaltungen durchzuführen und zu fördern,
- das FÖJ bekannter zu machen,
- die FÖJ-Idee weiterzuentwickeln und
- Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zu verbreiten.
Die Ziele sind in unserer Vereinssatzung konkretisiert. Der jedes Jahr zu Beginn der FÖJ-Periode neu gewählte, 5-köpfige Vorstand besteht satzungsgemäß aus Aktuellen und Ehemaligen. Derzeit hat der Verein ca. 90 Mitglieder (Stand: April 2010).

2. Angebote

Der Verein unterhält durch seine Mitglieder ein wachsendes Netzwerk aktiver und ehemaliger FÖJlerInnen, dass die verschiedensten Träger, Einsatzstellen und Ehemaligeninitiativen aus vielen Jahrgängen zusammenbringt. Wir beantworten Fragen von FÖJler- und FÖJ-BewerberInnen, bearbeiten Anfragen von Trägern und vermitteln Ehemalige an andere Ehemaligeninitiativen - mit Hilfe der vielseitigen Kontakte zu unseren Mitgliedern. Gemeinsame FÖJ-Projekte können wir nicht nur mit Kontaken oder Erfahrungen, sondern auch mit Material oder finanziellen Zuschüssen unterstützen. Für kleine Projektgruppen treten wir gegenüber Stiftungen als Antragssteller auf. Wir kümmern uns auch um die offizielle Homepage der FÖJ-Teilnehmenden www.FOEJ.net und unterstützen die jeweilige FÖJ-Bundesvertretung, denn viele unserer Mitglieder sind ehemalige BundesvertreterInnen. Wir führen auch eigene Projekte durch, vertreiben die offiziellen FÖJ-Buttons und bieten eine Auswahl von ökofairen FÖJ-T-Shirts und -Pullovern mit Motiven aus verschiedenen Jahrgängen an.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Aktuelle Infos aus dem Geschehen

  S. Pfeifer  05. Juli 2011 um 11:39 Uhr

 

liebe Freiwillige,

liebe Interessierte

hier gibt es die aktuellsten Infos zum Umweltkongress 2011 (Öko ist...), der vom 30.7. bis zum 7.8. stattfindet! Mit vorfreudigen Grüßen! Eure Kongress-VorbereitungsCrew --------------------------------------------------------------------------------

1. Endlich Sommer! Vom 07.8. bis 14.8. zum Umweltkongress 2011

Neben viel Urlaubsatmosphäre und Entspannung von anstrengenden Monaten in den Einsatzstelle, der Schule, dem Studium oder der Ausbildung erwarten euch zahlreiche Workshops, es wird diskutiert, gibt Konzerte, Partys und Filme…und das alles direkt am Pool und unweit vom See mit viel Sonne. Hier erlebt ihr spannende Tage mit tollen Leuten von überall her. Unser Kongress findet im entlegenen Premnitz statt mit einer Umgebung die komplett uns und der Natur gehört

2. Seminargruppenticket!

Meldet euch mit fünf Personen an: Wenn ihr euch anmeldet, müsst ihr für die komplette Woche nur 40 Euro p.P. berappen. Da ist auch die komplette Vollverpflegung enthalten (Frühstück, Mittag, Abendessen). Einer füllt den Anmeldebogen online aus und trägt nur die Namen der anderen fünf Leute ins Bemerkungsfeld. Das Geld sollte dann auch vor Beginn überwiesen sein.

Wenn ihr aber auch einfach Bock habt allein zu kommen gibt es das auch zu günstigen 45 Euro und 35 Euro für Mitglieder des Vereins. Noch kein Mitglied?

Dann schnell --> http://www.oeko-ist.de/Beitrittsformular.pdf

 

Anmeldung hier: http://www.oeko-ist.de/anmelden.html

Also Freunden bescheid sagen, anmelden, Koffer packen!

3. Erste brandaktuelle Details aus dem Programm!

Erste brandaktuelle Informationen aus der Programm-AG. Es gibt verschieden konzipierte Schienen zu Klima & Energie, Natur, Mobilität, Erneuerbare Energien, und mehr. Daneben wird es viele Workshops zu weiteren Themen geben, alles erdenkliche und sogar noch einiges mehr... stay tuned! Hier ein kurzer Auszug aus dem bisher stehenden Programm und den Schienen. http://www.oeko-ist.de/programmpunkte.html

4. Am Donnerstag 11.8. Offene Fragerunde und Podium zur Zukunft des ökologischen Freiwilligendienstes (FÖJ)!

Am Donnerstag, den 11. August findet auf dem Kongress eine offene Fragerunde mit Podium statt zu den Themen „Zukunft des Freiwilligen Ökologischen Jahres“ sowie „Welche Synergien können zukünftig zwischen dem neu angelegten Bundesfreiwilligendienst und dem FÖJ existieren?“.

Zum Podium werden wir folgende Diskussionspartner einladen: Dr. Jens Kreuter vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (Grundsatzreferat II ),

Ingo Gast als Ländervertreter des FÖJ in Berlin, Ines Rothe als Ländervertreterin des FÖJ in Berlin, Dirk Hennig Vorstandsmitglied des Bundesarbeitskreises FÖJ, Bernd Kuhlmann  Trägervertreter Berlin von der Stiftung Naturschutz Berlin, Beate Seidel Trägervertreterin Brandenburg vom Förderverein Märkischer Wald sowie Christian Pauling und Matthis Walther als Bundessprecher des FÖJ.

 

Moderiert wird diese Veranstaltung von Jonas Rentrop und Lars Jerrentrup, Vorsitzende des Arbeitskreises Politik der FÖJ Landessprecher.

 

Ebenfalls am 11.August wird Frau Tack (Umweltministerin) im Zuge ihrer Havellandtour auch bei uns vorbeischauen. Zur Schirmherrschaft ist sie angefragt und das Voting im Ministerium läuft bereits.

5. Mitmachen und weiterlesen

Wenn ihr bei der Vorbereitung mitmachen wollt, dann schreibt eine kurze Mail an das Kongressteam(kongress@foej-aktiv.de). Über jede Mithilfe freuen wir uns! Mehr Infos zum Kongress findet ihr - nach und nach - auf der Kongress Webseite! www.oeko-ist.de

Fügt uns aber auch bei Facebook hinzu, so bleibt ihr immer auf dem neusten Stand! https://www.facebook.com/pages/F%C3%96J-Umweltkongress-2011/177971208914390

weiterlesen

Kontakt

Zwanckweg 16
22337
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite