Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kinderklub – Spiel, Spaß und Sprachförderung

wird verwaltet von Camilla M. (Kommunikation)

Über uns

Seit März 2010 bieten wir Kinderbetreuung für Asylkinder unter dem Motto „Spiel, Spaß und Sprachförderung“ Freitags in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Motardstr., Berlin. Hier wohnen durchschnittlich 150 Minderjährige und viele von ihnen gehen nicht zur Schule oder Kindergarten. Jede Woche haben wir ein neues Thema und bereiten Spiele und Aufgaben vor, die diesem entsprechen. Wir basteln mit den Kindern, treiben Sport, malen, machen Musik und, dank großzügige Spenden vom Buchverlag Cornelson, bieten wir Arbeitsblätter an.

Die Kinder kommen alle aus sehr unterschiedlichen Ländern mit verschiedenen Hintergründen. Durch unsere gemeinsamen Aktivitäten und die Begegnung mit der deutschen Sprache wird Integration gefördert, da die Kinder ihr Sprachkenntnis entwickeln und Aspekte der deutschen und europäischen Kultur kennen lernen. Wir haben gemerkt, dass die Kinder aus dem gleichen Land hauptsächlich unter sich bleiben. Eines unserer Ziele ist, dies zu vermeiden und eine entspannte, offene Atmosphere und dadurch eine integrierte Gruppe, zu schaffen. Im Kinderklub spielen und lernen alle Kinder zusammen, ungeachtet der Sprache, Religion oder Herkunft.

Wir sind ein kleines aber feines Team aus Deutschland, England und Belgien. Wir haben alle eine Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern und natürlich auch für Spiel! Wir haben pädagogische Hintergründe, arbeiten hauptberüflich als Lehrer und haben auch Germanistik studiert.

Bis jetzt läuft unserer Kinderklub super aber wir haben noch Wünsche zur Erweiterung des Projekts. Wir haben mittlerweile eine gute Beziehung zu den Kindern und wissen was für Materiallien wichtig wären. Wir wollen regelmäßig einen Filmabend anbieten und, nach einem erfolgreichen Massageworkshop, der von einer Expertin angeboten wurde, haben wir vor weitere Workshops zu machen.

Diese Wünsche brauchen natürlich finanzielle Unterstützung und wir sind sehr dankbar für jegliche Spende.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

8. Oktober 2011

  Camilla M.  10. Oktober 2010 um 10:56 Uhr

Hallo!

Nach einem Monat sind die Einwohner des Asylheims schon wieder teilweise neu. Es gibt zur Zeit einen Überfluss von Leuten und nicht genügend Platz. Das heißt, immer mehr Kinder haben keine Schulmöglichkeiten oder sonstige Unterhaltung.

Mit den Kindern haben wir trotzdem viel Spaß gehabt. Wir hatten einen Filmabend und guckten 'Toy Story 2' an, komplett mit Popcorn und Getränke für das Kinoerlebnis!

Wir hatten auch viel Glück mit dem Wetter und haben öfters draußen gespielt. Diese Woche war Volleyball der beliebste Sport aber letzte Woche haben wir fast zwei Stunden lang Fussball gespielt - ein riesen Spiel mit fast 20 Kindern. Wir haben den Kindern auch einige Gruppenspiele beigebracht wie 'Dicke Bertha' (ein belgisches Spiel) und 'Stuck-in-the-mud' (aus England).

Nächste Woche ist es schon Zeit für einen zweiten Kinoabend und die Kinder freuen sich schon darauf. Wir uns auch!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,

Ihr Kinderklubteam

weiterlesen

Kontakt

Motardstr. 101
13629
Berlin
Deutschland