Deutschlands größte Spendenplattform

"Sterbeheilkunde e.V. - der gemeinnützige Verein"

wird verwaltet von Nadine Beyer

Über uns

"Im Trauer- und Sterbeprozess aufkommende Ängste und Probleme versorgen"
Der Zweck des Vereins ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und wurde 2008 mit dem Sitz in Hamburg gegründet. Wir wollen Menschen bei Problemen und Hürden in Abschiedssituationen mit lösungsorientierten Beratungsangeboten unterstützen. Unser Ziel ist eine medikamentenfreie Versorgung und Lösung von Ängsten in Lebensumbrüchen. Dazu gehören auch die Förderung einer zeit- und sinngemäßen Trauerkultur und die Schaffung einer Sterbeheilkunde - analog zur Geburtsheilkunde. Während sich vor und nach der Geburt für Mutter und Kind die Geburtsheilkunde entwickelt hat, gibt es noch nichts anerkannt Vergleichbares für die Begleitung von Menschen im Abschiedsprozess. Der Verein bietet mit seinem Projekt „Alles anders …“ schnelle und unbürokratische Unterstützung für Trauernde im ersten Jahr nach einem Todesfall an. Weitere Informationen finden Sie unter www.Sterbeheilkunde.de

Kontakt

Brookdeich 70
21029
Hamburg
Deutschland