Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo german

Tani Projekt-Zukunft für Kinder in Kambodscha e.V.

wird verwaltet von W. Kutzek (Kommunikation)

Über uns

Der Wunsch in Kambodscha eine aktive Hilfe für die arme Landbevölkerung zu leisten entstand im Jahr 2004 als ich beobachten konnte, wie hunderte von Menschen am Spätnachmittag sich mit allerlei Gefäßen aus einem Tümpel bei einer Pagode mit Trinkwasser versorgten.

Im Tani Projekt wurde der Wunsch umgesetzt und so entstanden mit vielfälltiger Unterstützung anderer im Lauf der Jahre nahezu 100 gebohrte Tinkwasserbrunnen, zusätzlich zwei Grundschulen und auch dem Angkor Chey Referall Hospital konnte bei der Renovierung der Sanitärräume und er Küche geholfen werden.

Seit dem Jahr 2008 bin ich im Vorruhestand und dann kam einer der vielleicht schönsten Augenblicke: Ich konnte in Tani ein Kinderdorf aufbauen. Wer hat schon solch eine Gelegenheit in seinem Leben? Mittlerweile leben in diesem Kinderdorf 42 Kinder in einem geborgenen und sicheren Zuhause. Der bauliche und strukturelle Aufbau ist nach dreieinhalb Jahren weitestgehend abgeschlossen.

Nun möchte ich den nächsten logischen Schritt machen:

Die fundierte und qualitativ hochwertige berufliche Ausbildung von Waisenkindern und Kindern aus sozial schwachen Familien. In Kambodscha gibt es keine qualifizierte Ausbildung. Einer guckt vom Anderen ab. Dementsprechend sind die Arbeitsergebnisse mangels Qualität der Arbeit in aller Regel misserabel. Das soll sich mit dem Aufbau des Ausbildungszentrums Tani grundlegend ändern. Nach meiner festen Überzeugen kann man einem Land wie Kambodscha nur damit wieder auf die Beine helfen, indem man seinen Menschen das Wissen zurück gibt, das es in der Pol Pot Ära verloren hat.

Wolfgang W. Kutzek

www.tani-kh.org

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  W. Kutzek  07. Januar 2013 um 17:02 Uhr

Der Projektverantwortliche Wolfgang Kutzek ist leider nach kurzer und schwerer Krankheit verstorben.
Alle Menschen die Wolfgang Kutzek kannten und schätzten, mögen Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Seit dem Jahre 2000 war er als Entwicklungshelfer in Kambodscha tätig, und leistete diesem Land unschätzbare Dienste.

Alle Projekte die Wolfgang Kutzek in Kambodscha geleitet und betreut hat, müssen hiermit und mit sofortiger Wirkung beendet werden.

Die restlichen Spendengelder in Höhe von 50 Euro werden dafür eingesetzt, die laufenden Unkosten des Vereins wie Webhosting, Domaingebühren etc. zu begleichen.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Es wurden 50,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Fundierte Ausbildung jugendlicher Kambodschaner 50,00 €
weiterlesen

Kontakt

Weidenstraße 10
55450
Langenlonsheim
Deutschland