Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 co2online logo

co2online gGmbH

wird verwaltet von D. Miosga (Kommunikation)

Über uns

Als gemeinnützige Beratungsgesellschaft engagieren wir uns seit 2003 für den Klimaschutz. Die Kommunikationsexperten von co2online entwickeln und betreuen zahlreiche dialogbasierte Kampagnen, die Verbraucher zu mehr Klimaschutz und energetischer Gebäudemodernisierung motivieren.
Verbraucher erhalten über unsere Kampagnen und Partner eine auf sie zugeschnittene, hochgradig individualisierte Beratung, die nachweislich und nachhaltig zum Energiesparen anregt.
Erfolgreich sind wir, wenn unsere Nutzer den nächsten Schritt machen und mit dem örtlichen Energieberater oder Handwerker Kontakt aufnehmen, oder den alten Kühlschrank durch einen energieeffizienten ersetzen.

Kampagnen
Die Kampagne „Klima sucht Schutz“ motiviert, sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen und dabei Geld zu sparen – mit interaktiven Ratgebern zum Energiesparen, einem Quiz zum Klimaschutz, dem Energiesparmeister-Wettbewerb und vielen weiteren Mitmach-Aktionen sowie Portalpartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik.

Die Heizspiegelkampagne hat zum Ziel, Modernisierungsmaßnahmen
im privaten Wohngebäudebestand anzustoßen. Mit Heizspiegeln und
Heizgutachten informiert sie Endverbraucher über Energiesparpotenziale im Bereich Heizen und ermöglicht einen neutralen sowie produktiven Dialog zwischen Mietern und Vermietern.

Die bundesweite Kampagne „Meine Heizung kann mehr“ wird vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert und von der Verbraucherzentrale Energieberatung unterstützt. Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften ist wissenschaftlicher Partner. Gemeinsam mit einem branchenübergreifenden Netzwerk – mit Partnern aus Verbänden, Wirtschaft und Fachmedien – werden Verbraucher motiviert, selbst in Sachen hydraulischer Abgleich aktiv zu werden.

Ziel der Stromsparinitiative ist es, möglichst viele private Haushalte in Deutschland zu motivieren, ihre Energieeinsparpotenziale zu nutzen und Strom zu sparen. So können So können nicht nur Privathaushalte profitieren, auch für das Klima zahlen sich die Einsparungen aus.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen zeichnet jedes Jahr die innovativsten, kreativsten und effizientesten Klimaschutzprojekte aus. Teilnehmen können alle Schultypen und Altersgruppen und eine Expertenjury wählt das beste Projekt in jedem Bundesland aus. Im Finale treten die 16 Energiesparmeister-Schulen bei einem Online-Voting gegeneinander an. Die Internetnutzer entscheiden, welche der 16 Schulen der Bundessieger wird und den Titel „Energiesparmeister Gold“ nach Hause holt.

Kontakt

Hochkirchstr. 9
10829
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite