Deutschlands größte Spendenplattform

Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung | GLS Treuhand

wird verwaltet von Giulia M.

Über uns

Der Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung sammelt und verwaltet Spendengelder, die der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer zugutekommen. Dies schließt neben der Unterstützung der operativ tätigen Seenotrettungsorganisationen auch Rechtsverfahrenskosten in Fällen von Kriminalisierung von Flucht, Migration und Fluchthilfe im Kontext der Flucht über das Mittelmeer ein.

Der GLS Treuhand e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Gründung und Verwaltung verschiedener Stiftungsformen übernimmt. Der Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung ist bei dem GLS Treuhand e.V. angelegt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 193.384,91 € Spendengelder erhalten

  Giulia M.  29. September 2021 um 10:55 Uhr

Liebe Unterstützer*innen,
     
seit März 2020 habt ihr 645.637,96€  gespendet, um Projekte und Organisationen an den europäischen Außengrenzen zu unterstützen. Danke dafür! In den letzten Monaten konnte der Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung unter anderem folgende Projekte fördern:
     

Blindspots unterstützt Menschen auf der Flucht in ihren Grundbedrüfnissen in der Grenzregion zwischen Bosnien und Kroatien. Die Organisation verteilt Essenspakete, stellt Holz und upgecycelte Öfen zum Kochen und Wärmen zur Verfügung und setzt Projekte zur Müllentsorgung, Trinkwasserversorgung und WASH Strukturen in Squats um.  Medical Volunteers International bietet medizinische Versorgung für Geflüchtete in Griechenland und seit Kurzem auch an einem weiteren Standort entlang der Balkanroute.  Stand by me Lesvos führt gemeinsam mit dem Moria Corona Awareness Team ein Recycling-/Flaschentauschsystem im Lager Kara Tepe durch. Eine aktuelle Übersicht über alle geförderten Projekte des Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung findet ihr hier https://stiftung-seenotrettung.org/de/project/.
       
Die Spendengelder gehen direkt an den Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung. Projekte, die Menschen auf der Flucht vor Ort unterstützen, können dort unbürokratisch Gelder beantragen. So wird sichergestellt, dass die Spenden schnell und unmittelbar dort ankommen, wo sie am dringendsten benötigt werden. Überschüssige Mittel aus der Aktion bleiben im Fonds und werden entsprechend der Förderrichtlinien eingesetzt https://stiftung-seenotrettung.org/.
               
Solidarische Grüße,
der Stiftungsfonds Zivile Seenotrettung und das #LeaveNoOneBehind Team 
weiterlesen

Kontakt

Christstraße 9
44789
Bochum
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite