Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Pacific Garbage Screening e.V.

wird verwaltet von Das Team

Über uns

Der Verein Pacific Garbage Screening e.V. (PGS) verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz im Kampf gegen Meeresmüll und gliedert sich in drei große Bereiche auf:
- Unser Forschungs- & Entwicklungsteam entwickelt Technologien zur Sammlung und Wiederverwertung von Meeresabfällen aus aquatischen Ökosystemen.
- Unser PR- und Marketingteam zeigt eine große Medienpräsenz im TV, im Online- oder Printbereich und natürlich auf den Social-Media-Kanälen. Wir motivieren zu einem verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit unseren Ressourcen und zeigen Möglichkeiten, wie nachhaltiges Handeln gelingen und im Alltag umgesetzt werden kann.
- Der Bereich Umweltbildung stellt die direkte Schnittstelle zwischen Forschung und Medien her, indem Forschungsthemen rund um das Thema Meere, Flüsse und Plastik für verschiedene Medien aufbereitet werden. Es beginnt damit, aufzuklären, Wissen zu verbreiten, Kompetenzen zu vermitteln.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 91.735,70 € Spendengelder erhalten

  Das Team  05. Februar 2020 um 17:55 Uhr

Unsere Vision ist es, eine verantwortliche Gesellschaft für gesunde Ozeane zu schaffen. Dafür haben wir uns als Mission gesetzt, die Flüsse zu reinigen und das Meer vor Kunststoffabfällen zu schützen, durch technische Innovation und ökologische Inspiration für eine nachhaltige Zukunft.

Durch eure Unterstützung können wir unsere Mission weiterverfolgen und kommen somit unserer Vision ein Stück näher. Ein Großteil der Spenden wird in unsere Personalkosten fließen, denn ein Projekt dieser Größe lässt sich ohne Personal nicht realisieren. Dadurch können in den Bereichen Umweltbildung, Forschung und Prototyping Stellen verlängert werden. 

Um Menschen auf Themen wie Ressourcenverschwendung und Verschmutzung durch Plastikmüll zu sensibilisieren und unsere neuen Erkenntnisse mit der Öffentlichkeit zu teilen, werden Teile der Spenden außerdem in die Produktion verschiedener Videoelemente fließen.

Wir danken nochmals für die Unterstützung!

Let’s be the wave that save our oceans.  

weiterlesen

Kontakt

Strüverweg 116
52070
Aachen
Deutschland