Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kölner Geburtshaus e.V.

wird verwaltet von Nicole Heuger

Über uns

Das Kölner Geburtshaus bietet professionelle und individuelle Beratung und Begleitung während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Die nichtinvasive Begleitung hat die Stärkung der Selbstbestimmtheit von Frauen, Männern und Familien zum Ziel. Dabei werden Schwangerschaft und Geburt zum einen als natürliche Vorgänge im Leben einer Frau und zum anderen als familiäres und soziales Ereignis wahrgenommen.

Unsere Aufgabe sehen wir in der Entmedikalisierung der Geburtshilfe, ohne dabei die größtmögliche Sicherheit für Mutter und Kind aus den Augen zu verlieren.

Im Kölner Geburtshaus werden zudem in Kursen und Beratungen professionelle, qualitativ fundierte und breit gefächerte Informationen und praktische Übungen weitergegeben, die die Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit der Frauen und Paare stärken. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist die Gesundheitsförderung.

Letzte Projektneuigkeit

Jahresrückblick

  Nicole Heuger  15. Januar 2020 um 13:48 Uhr

 Liebe Menschen, 

Das vergangene Jahr stand ganz unter dem Stern der Suche nach einem neuen Standort für unser Haus. Denn aus der Erweiterung unserer Räume soll tatsächlich ein komplett neues Geburtshaus werden, während der Mietvertrag für unser jetziges Geburtshaus in absehbarer Zeit ausläuft.

Eine für uns erst sehr attraktive Möglichkeit hat sich nach vielen Wochen Planung  im letzten Moment doch nicht ergeben, da sich die vertraglichen Rahmenbedingungen letztendlich sehr ungünstig für uns gestalteten.

In den letzten Wochen haben sich dann zwei weitere vielversprechende Optionen aufgetan - beide mit ausreichend Platz für drei Geburtsräume (zur Zeit haben wir zwei) und drei weitere Räume für Vorsorgeuntersuchungen, statt bisher einem.
Beide Möglichkeiten liegen in fast unmittelbarer Nähe zu unserem jetzigen Haus, erste Gespräche mit Vermietern und Architekten sind sehr positiv verlaufen und machen Lust auf die große Veränderung.
Nun heißt es aber erst einmal warten - die Baugenehmigungen müssen beantragt werden und dies wird vermutlich mehrere Monate dauern.
Wir nutzen die Zeit, um weiter zu planen, Kolleginnen für unser hoffentlich bald größeres Team zu suchen und erweiterte Arbeitsmodelle zu entwickeln - 
es kommt viel auf uns zu und so sehr wir auch Respekt davor haben, so sehr freuen wir uns auch darauf!

Mit Euren Spenden sind bisher über 5500 Euro über Betterplace eingegangen. Das hat uns wirklich sprachlos gemacht!
Das Geld bleibt unangetastet, bis wir endlich mit der Ausstattung des neuen Hauses loslegen können.
Es kommt viel auf uns zu.

Falls es in nächster Zeit etwas still wird um das neue Haus liegt das daran, dass auch wir nun erstmal in Warteposition verharren - in der Hoffnung, dass das neue Jahr gute Neuigkeiten für uns bringt!

Vielen Dank Ihr alle, die Ihr uns so grandios unterstützt!

Herzlichst,
Euer Team des Kölner Geburtshaus e.V. 

weiterlesen

Kontakt

Overbeckstr. 7
50823
50823 Köln
Deutschland

Nicole Heuger

Nachricht schreiben

Stefanie Lippelt

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite