Deutschlands größte Spendenplattform

TSV Potsdam

wird verwaltet von Günter Hein

Über uns

Hier handelt es sich um den Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. mit ca. 400 Mitgliedern. Der Vorstand: Günter Hein (Vorsitzender), Dr. Gerit Raila (Stellvertreterin, Tierärztin), Andreas Theml (Schatzmeister), Antje Schwarze (Schriftführerin). Wir sind dabei, auf dem vereinseigenen Grundstück ein Tierheim zu errichten, da ein solches in Potsdam nicht existiert. Dazu müssen 5 marode, ebenerdige Gebäude saniert werden. Die Dächer der jeweils rund 600m² großen Häuser sind stark beschädigt. Es gibt weder Heizungen noch Strom und Wasser. Die Fenster und Türen müssen erneuert, Wände versetzt werden.
Vereinsmitglieder haben seit dem Erwerb des Grundstücks in ehrenamtlicher Arbeit die Voraussetzungen für den Baubeginn geschaffen. Doch dann mussten professionelle Firmen hinzugezogen werden. Nun ist das erste Haus kurz vor seiner Fertigstellung. Es wird dann als Tierheim eröffnet. Um die nötige Kapazität zu erreichen, muss weiter saniert werden. Doch die Eigenmittel gehen zur Neige...

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 5.305,50 € Spendengelder erhalten

  Günter Hein  31. März 2021 um 17:09 Uhr

Damit das Tierheim Potsdam weiter wachsen kann, muss das zweite von insgesamt fünf Häusern mit einer jeweiligen Nutzungsfläche von rund 600 Quadratmetern saniert werden. Intern trägt das Gebäude die Bezeichnung Haus 4. Das ist bisher geschehen: Das Haus 4 wurde vollständig entkernt, um den Sanierungsaufwand besser einschätzen zu können. Zwischenwände und Decken wurden entfernt, weil sie weder den Anforderungen an ein Tierheim noch heutigen Standards einer energetisch nachhaltigen Sanierung genügten. Allein die Entsorgung der teilweise schadstoffhaltigen Materialien kostete mehrere tausend Euro. Außerdem wurden zum Haus 4 Medienanschlüsse hergestellt. Das hieß, über etwa 130 Meter Gräben für Wasser- und Stromleitungen zu schachten und wieder zu verschließen und einen zentralen Verteilungsraum für Wasser und Strom zu schaffen. Diese Leistungen wurden von Fachfirmen ausgeführt.
Nun wartet zunächst das Dach auf seine Sanierung. Die Kosten dafür werden von Fachleuten auf bis zu 100.000 Euro beziffert. Sehr würden sich unser Tierschutzverein und unser Tierheimteam über Spenden dafür freuen. Wie unsere Freude auch groß ist über die bisherigen Spenden. Auch an dieser Stelle ein sehr herzliches Dankeschön dafür!

weiterlesen

Kontakt

Michendorfer Chaussee 111
14473
Potsdam
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite