Deutschlands größte Spendenplattform

Junge Oper Rhein-Main e.V.

wird verwaltet von B. Rodday

Über uns

Die Junge Oper Rhein-Main e.V. (JORM) ist eine gemeinnützige Förderinstitution für angehende Bühnenkünstler*innen aller Sparten. Das Ensemble setzt sich zusammen aus angehenden Opernsän-ger*innen, Orchestermusiker*innen, Regisseur*innen, Dirigent*innen, Dramaturg*innen, Theaterpädagog*innen, Bühnen-, Kostüm- und Maskenbildner*innen u. v. a..
JORM bietet durch die jährlich stattfindenden Opernproduk- tionen dem Musiktheaternachwuchs vielfältige Möglichkeiten und eine Plattform um die künstlerischen Fähigkeiten unter professionel-len Bedingungen weiterzuentwickeln. Seit vielen Jahren existieren Kooperationen mit Gastspielhäusern, wie dem Theater Rüsselsheim und dem Stadttheater Aschaffenburg.
Teamgeist, Kollegialität, Kreativität und viel Herzblut aller Beteiligten sind maßgeblich und charakteristisch für die Arbeit
von JORM.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 40,95 € Spendengelder erhalten

  B. Rodday  27. November 2019 um 17:17 Uhr

Wir verwenden die Spendengelder für die Finanzierung unserer kommenden Opernprojekte. Aktuell sind dies zum einen die Kinderoper "Peter Pan", zum anderen die Fortführung unserer inszenierten Operngala und die zeitgenössische Oper "Esther".

weiterlesen

Kontakt

c/o Manuela Strack, Rotsteinweg 12c, 55442 Stromberg
Frankfurt a.M.
Deutschland