Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Inst. f. Gesundheitsförderung und Sozialforschung

wird verwaltet von R. Winter

Über uns

Träger des Projekts „Passerelle“ in der ersten, dreijährigen Projektphase ist der eingetragene und gemeinnützige Verein „Tübinger Institut für Gesundheitsförderung und Sozialforschung e.V.“ (kurz: X-IGS). Der Verein wurde 2008 gegründet, ins Vereinsregister Tübingen eingetragen und vom Finanzamt Tübingen als gemeinnützig anerkannt.
Ziel des Vereins sind Gesundheitsförderung und -bildung im weiteren Sinne, was durch gesundheitsbezogene Projekte, Seminare, Strukturbildung (z.B. Netzwerke, Kompetenzzent-rum Baden-Württemberg), Studien, öffentliche Veranstaltungen oder Veröffentlichungen verfolgt wird.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 1.193,40 € Spendengelder erhalten

  R. Winter  16. April 2019 um 17:34 Uhr

Jetzt fängt die Arbeit im Garten an. Eine erste Säh- und Pflanzaktion mit Kindern fand am "Nachmittag der offenen Tür" statt. Außerdem wurden schon Vogelhäuschen zusammen mit Kindern gebaut. In der Werkstatt hat die Gruppe "St. Michael" begonnen, sich regelmäßig zu treffen. Vormittags treffen sich regelmäßig traumatisierte Geflüchtete, um zusammen mit der Schreinerin zu arbeiten: z. B. Möbel restaurieren. Bei den geflüchteten Frauen sind die Nähgruppen der Renner. Auch die Frauengruppe "Sprechen und Tun" ist angelaufen, der Häkelworkshop stieß auf große Begeisterung!

weiterlesen

Kontakt

Ringstraße 7
72070
Tübingen
Deutschland