Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1525627001 fw logo 2

Freie Wähler Mecklenburg Vorpommern

wird verwaltet von B. Kappek (Kommunikation)

Über uns

Wir suchen mit den Bürgern pragmatisch Lösungen, die vor Ort funktionieren. Wir suchen den Dialog und finden Kompromisse, wenn es die Sache voranbringt. Familienfreundlichkeit, moderne Bildung ohne Ausfall, erneuerbare Energien, Schutz des Eigentums, ein erfolgreicher Mittelstand, gesunde Lebensmittel ohne Gentechnik und die finanzielle Sicherung der Kommunen sind uns besonders wichtig. Wir sind im Gegensatz zu Anderen nicht von Lobbyisten abhängig.

Unsere Erfahrungen aus der erfolgreichen Kommunalarbeit bringen wir als Experten in jedes Parlament ein.

https://mv-freiewaehler.jimdo.com/

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Erster Straßengipfel in Mecklenburg Vorpommern am 06.April.2018

  B. Kappek  06. Mai 2018 um 20:35 Uhr

Straßenausbaubeiträge sind ungerecht - und eine teilweise unerträgliche Belastung für betroffene Bürger! - aus diesem Grund haben wir in MV ein breites Bündnis gebildet.
Unsere Volksinitiative fordert die Abschaffung der StrABs.

Das Echo auf unsere Kampagne ist überragend, unser landesweit erster Straßengipfel in Güstrow soll helfen uns noch besser zu vernetzen, das Bündnis verbreitern und weitere Aktivitäten absprechen.

Auf dem Straßengipfel in Güstrow standen auf dem Podium Arne Gericke(Europaabgeordneter und Schirmherr der Initiative), Gustav Graf von Westarp (Landesvorsitzender der Freien Wähler MV) sowie Vertreter der Verbandes deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) und des Eigentümerverbandes "Haus und Grund".

Nach dem wir mehrmals einen größeren Saal mieten mussten, da die Resonanz aus der Bevölkerung immer stärker wurde ,konnten die 150 Gäste und Vertreter der Presse ihre Fragen und Anregungen aussprechen.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Gipfel-um-Strassenbaubeitraege-,nordmagazin50494.html

https://www.svz.de/regionales/newsticker-nord/erster-strassengipfel-gegen-strassenausbaubeitraege-id19509866.html

https://www.welt.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/article175214531/Erster-Strassengipfel-gegen-Strassenausbaubeitraege.html

Ein Großer Erfolg für die Initiative im Kampf gegen die Straßenausbaubeiträge.

https://www.youtube.com/watch?v=9aeg2Eya15c

weiterlesen

Kontakt

Amtsstraße 16
19399
Goldberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite