Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Initiative Zusammen Leben e.V.

wird verwaltet von D. Lindenberg

Über uns

ZusammenLeben!
Der Verein Initiative ZusammenLeben e.V. ist aus jahrelanger Solidarität mit Flüchtlingsgruppen in Deutschland entstanden. Wir engagieren uns für ein respektvolles gesellschaftliches Zusammen-Leben und faire Lebensmöglichkeiten für alle, die hier leben wollen.
Wir setzten uns dafür ein, dass Flüchtlinge eine menschenwürdige Behandlung erfahren und machen uns stark für reale Chancen, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
Wir wollen bereits in der Unterstützungsarbeit gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen und gemeinsam für ein zusammen Leben voneinander lernen und miteinander kooperieren. Unsere Projekte basieren daher auf dem Ansatz der gemeinsamen und gegenseitigen Kooperation.
Mit Informationsveranstaltungen, gemeinsamen Festen und der politischen Arbeit wirken wir in die Öffentlichkeit hinein und machen deutlich, dass gegenseitige Kooperation und Zusammen Leben möglich und bereichern ist – für alle.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 253,50 € Spendengelder erhalten

  D. Lindenberg  22. Mai 2020 um 09:00 Uhr

Familiennachzug und die Corona-Pandemie
Familien von Flüchtlingen und Migrant*innen und binationale Paare müssen für ihr Zusammenleben gegen unmenschliche Gesetze und Behördenwillkür kämpfen. Es entscheiden Behörden, Bootschaften,Visa, Dokumente, Stempel, Paragrafen und Beamte, ob Menschen zusammen leben dürfen oder nicht. Visaverfahren sind oft undurchschaubar und Details entscheiden über Schicksale...
Das ist nichts Neues, aber durch die Corona-Pandemie wird der Kampf gegen Behördenwillkür fast aussichtslos:
Die Botschaften haben geschlossen, Behörden sind im Notbetrieb, Termine fallen aus, Bratungsstellen sind nur per E-Mail zu ereichen... Informationen, die Online verfügbar sind, haben zur Zeit einen hohen Stellenwert für Betroffene, die von ihren Familien getrennt sind und verzweifelt auf eine baldige Familienzusammenführung hoffen.

Deshalb bemühen wir uns sehr darum, jedes bisschen an Information zum Thema Familiennachzug auf unserer Homepage zu veröffentlichen. Einen Überblick, über alle Informationen, die wir in letzer Zeit zusammen getragen haben, findet ihr hier: Informationen zum Familiennachzug in der „Corona-Krise“

Mit euren Spenden habt ihr zu den Honoraren für Übersetzungen der Informationen beigetragen. Dafür herzlichen Dank!
In diesem Sinne wünschen wir euch allen viel Kraft in diesen schwierigen Zeiten. Bleibt gesund und solidarisch!

 Herzliche Grüße,
  von den Aktiven der Initiative ‚Familienleben für Alle!‘

weiterlesen

Kontakt

Weichselstr. 48
12045
Berlin
Deutschland

D. Lindenberg

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite