Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Initiative Zusammen Leben e.V.

wird verwaltet von D. Lindenberg

Über uns

ZusammenLeben!
Der Verein Initiative ZusammenLeben e.V. ist aus jahrelanger Solidarität mit Flüchtlingsgruppen in Deutschland entstanden. Wir engagieren uns für ein respektvolles gesellschaftliches Zusammen-Leben und faire Lebensmöglichkeiten für alle, die hier leben wollen.
Wir setzten uns dafür ein, dass Flüchtlinge eine menschenwürdige Behandlung erfahren und machen uns stark für reale Chancen, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
Wir wollen bereits in der Unterstützungsarbeit gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen und gemeinsam für ein zusammen Leben voneinander lernen und miteinander kooperieren. Unsere Projekte basieren daher auf dem Ansatz der gemeinsamen und gegenseitigen Kooperation.
Mit Informationsveranstaltungen, gemeinsamen Festen und der politischen Arbeit wirken wir in die Öffentlichkeit hinein und machen deutlich, dass gegenseitige Kooperation und Zusammen Leben möglich und bereichern ist – für alle.

Letzte Projektneuigkeit

Eine gute Nachricht in schlechten Zeiten

  D. Lindenberg  27. Dezember 2019 um 16:40 Uhr

 Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen,
 
ein großes Dankeschön für die Unterstützung unseres Projekts!

Wir haben eine gute Nachricht: Seit November wird unser Projekt bis April 2020 von der Stiftung :do gefördert. Das ist eine große Anerkennung unserer Arbeit. Denn die Stiftung :do fördert vor allem "Initiativen, die für ein solidarisches Miteinander und eine nicht-rassistische Politik eintreten und dadurch die herrschende Realität von Flucht und Migration grundsätzlich in Frage stellen." Danke!

Damit ist unsere Finanzierungslücke auf ein überschaubares Maß geschrumpft - aber leider auch nicht ganz verschwunden. Deshalb vielen Dank an alle Spender*innen!

Schön, dass ihr dabei seid! Auf unserer Homepage, über unseren Newsletter, über Twitter und Facebook und natürlich die Neuigkeiten auf der Projektseite könnt ihr verfolgen, was wir mit euren Spenden erreichen. Und vielleicht interessiert euch auch unser Jahresrückblick 2019?

 Wir wünschen euch allen einen fröhlichen Jahreswechsel und einen guten Start ins Jahr 2020!

 Herzliche Grüße,
 von den Aktiven der Initiative ‚Familienleben für Alle!‘



weiterlesen

Kontakt

Weichselstr. 48
12045
Berlin
Deutschland

D. Lindenberg

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite