Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original bibez logo web 500px

BiBeZ e.V.

wird verwaltet von J. Münch (Kommunikation)

Über uns

BiBeZ e.V. - Ganzheitliches Bildungs- und Beratungszentrum zur Förderung und Integration behinderter/chronisch erkrankter Frauen und Mädchen e.V.!

Wann immer Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung Rat suchen, sind sie bei uns an der richtigen Stelle.

Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1992, vor mittlerweile 20 Jahren, setzen wir uns im BiBeZ-Team für die Bedürfnisse von Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung ein. Unser Ziel ist es, Frauen und Mädchen die selbstbestimmte Teilhabe in den unterschiedlichsten Lebensbereichen zu ermöglichen, zu erweitern und/oder zu sichern, denn sie sind Teil der Gesellschaft. Unsere Besonderheit ist, dass wir Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche des BiBeZ e.V. aufgrund unserer eigenen Behinderung/chronischen Erkrankung mit den Herausforderungen von Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung vertraut sind.

Wer kann sich an uns wenden?
• Frauen und Mädchen mit jeglicher Behinderung/ chronischer Erkrankung
• Angehörige und Bezugspersonen von Frauen und Mädchen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung
• Fachpersonal und Mitarbeiter/-innen aus Institutionen für Menschen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung
• Mitarbeiter/-innen, Vertreter/-innen und Ratsuchende aus allen öffentlichen Institutionen, Organisationen und Verbänden
• Mitarbeiter/-innen aller relevanten Gremien
• Arbeitgeber/ -innen, die Arbeitnehmerinnen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung beschäftigen oder zukünftig beschäftigen wollen
• … alle Interessierte!
Im BiBeZ e.V. erfahren Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung, dass ihre persönlichen Fragen nicht nur individuelle, sondern auch gesellschaftliche Herausforderungen sind. Wir engagieren uns daher auch auf politischer Ebene durch die Mitarbeit in verschiedenen politischen Gremien.

Bildung
Wir sind Anlaufstelle und Treffpunkt für Frauen und Mädchen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung. Wir bieten Raum und Zeit zum Austausch von Lebenserfahrungen und Lösungswegen. Die Themen der Workshops und Seminare sind vielfältig. Sie versuchen Antwort zu geben und den Umgang zu stärken mit Fragestellungen, mit denen die Frauen und Mädchen konfrontiert sind.
Hieraus bildet sich eine vielfältige Palette von Angeboten und Dienstleistungen. Diese sind:
• Workshops, Seminare und Tagungen
• berufsorientierte Bildungsangebote
• Gesprächskreise
• Integrative Angebote für Frauen und Mädchen
• Gesprächsrunden in Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung/
chronischer Erkrankung
• Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiter/innen aus Institutionen für Menschen mit Behinderung
• Öffentlichkeitsarbeit

Beratung
Die Grundlage der Beratungsarbeit im BiBeZ e.V. liegt in der Selbstbestimmung und im Empowerment (Befähigung und Ermächtigung) von Frauen mit Behinderung/ chronischer Erkrankung. Der Blick hierbei ist auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten gerichtet. In den Beratungskontakten entwickeln wir Wege und Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben und eine chancengleiche Teilhabe in der Gesellschaft.
Die Beratungsangebote des BiBeZ e.V. erstrecken sich von der Informationsvermittlung, der Beratung in technischen und rechtlichen Fragen, einer gezielten psychosozialen Einzelberatung bis hin zur Begleitung in schwierigen Lebensphasen.

Wir bieten Ihnen an:
• Unterstützung in psychosozialen und sozialrechtlichen Angelegenheiten
• Unterstützung bei alltäglichen Entscheidungen und Unternehmungen
im sozialen Nahraum
• Beratung in lebenspraktischen Angelegenheiten
• Berufsorientierte Beratung
• Beratung von Angehörigen und nahen Bezugspersonen von Frauen und Mädchen mit Behinderung /chronisch Erkrankung

ZUKUNFT
Für die Zukunft haben wir uns einiges vorgenommen...

Mehr Informationen über das BiBeZ e.V. und unsere Projekte finden Sie unter www.bibez.de

Kontakt

Alte Eppelheimer Str. 40/1
69115
Heidelberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite