Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo vorbachm neu

Vorbachmühle Weikersheim e.V.

wird verwaltet von H. Hartung (Kommunikation)

Über uns

Der Verein Vorbachmühle ist 1988 entstanden und hat sich die Aufgabe gesetzt, das Verständnis und die Hilfsbereitschaft auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und der weltweiten ökumenischen Zusammenarbeit zu fördern. Zu diesem Zweck unterstützt der Verein Projekte der EZ, führt Seminare, Fortbildungs- und Diskussionsveranstaltungen durch und fördert partnerschaftliche Begegnungen zwischen Menschen und Gruppen in Nord und Süd.

Der Verein organisiert zudem seit seiner Gründung ca. alle zwei bis drei Jahre Ausstellungen zur Bewusstseinsbildung in den Bereichen Eine Welt, Bewahrung der Schöpfung, Umwelt und Entwicklung. In den Jahren 2005 bis 2009 wurden Entwicklungsprojekte durch Spendengelder jährlich in Höhe von 20.000 bis 40.000 Euro unterstützt, darunter wegweisende, innovative Projekte wie die Förderung von Mikrofinanz-Institutionen zur Kreditvergabe für die ländliche Wasserversorgung.

Der Verein hat insbesondere durch seinen Vorsitzenden Zugang zu der internationalen entwicklungspolitischen Diskussion, vor allem im Wasser- und Hygienesektor. Er ist anerkannter Fachmann für Wasser- und Sanitärversorgung in ländlichen Regionen Afrikas und berät und evaluiert Projekte kirchlicher Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit (Brot für die Welt, Misereor, EED) als auch staatlicher und internationaler Organisationen wie InWEnt, EU, GTZ, WHO und andere UN-Organisationen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  H. Hartung  19. August 2013 um 12:09 Uhr

Vielen Dank für die Spende zu den EcoSan Toiletten!
Inzwischen wurden bereits 45 Toiletten gebaut und werden benutzt. Im September werde ich in Burundi sein und deren Funktionsweise überprüfen.
Unser Verein wird die Spende auffüllen und nochmals einige Toiletten bauen lassen!

Sanitärversorgung ist ein ganz wichtiges Thema für die Zukunft und wir konnten mit den Toiletten ein Zeichen in Burundi setzen, das nicht nur im Gesundheitsministerium Beachtung fand, sondern auch bei vielen anderen Organisationen.

Nochmals besten Dank 

Hans Hartung

Es wurden 110,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Ecosan-Latrinen 110,00 €
weiterlesen

Kontakt

Kanalstr. 23
97990
Weikersheim
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite