Deutschlands größte Spendenplattform

Chiemgauer Lokalbahn e.V.

wird verwaltet von E. Froschmayer

Über uns

Im Jahr 2002 wurde der Verein Chiemgauer Lokalbahn e.V. mit dem Ziel gegründet, die Bahnstrecke Bad Endorf – Obing wieder in Betrieb zu nehmen, zu erhalten und einen regelmäßigen Touristikverkehr aufzunehmen. 2005 wurde mit der Deutschen Bahn ein Pachtvertrag abgeschlossen. Bis der erste Zug am 1. Juli 2006 wieder fahren konnte, leisteten die Vereinsmitglieder intensive Instandsetzungsarbeiten.
Die Strecke sowie die historischen Fahrzeuge, die auf ihr fahren sollen, wollen langfristig erhalten werden. Diesem Ziel sind wir mit dem im Jahre 2014 abgschlossenen Kauf der Strecke entscheidend nähergekommen. Um dauerhaft bestehen zu können bedarf es weiterhin der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung vieler Menschen und Organisationen

Kontakt

Postfach
83119
Obing
Deutschland

E. Froschmayer

Nachricht schreiben