Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tatort Straßen der Welt e. V.

wird verwaltet von Holger P.

Über uns

Der in Köln ansässige Tatort-Verein wurde 1998 von den Tatort-Schauspielern Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt gegründet und ist beim Amtsgericht Köln als gemeinnützig registriert (Finanzamt Köln-Mitte 215/5879/0057).

Aufgabe des Vereins ist u. a. die allgemeine soziale Hilfestellung und die Förderung der Kinder- und Jugendhilfe insbesondere in Deutschland und in Entwicklungsländern. In Zusammenarbeit mit Schulen und Kitas führt der Verein Projekte für eine nachhaltige Entwicklung durch, sodass 2012 das Projekt "Wir starten gleich - Kein Kind ohne Schulranzen!" startete.

Letzte Projektneuigkeit

Ein herzliches Dankeschön zur I-Dötzchen-Einschulung!

  Holger P.  28. August 2019 um 15:41 Uhr

Morgen ist es soweit - unsere I-Dötzchen werden eingeschult!!!

Mit großer Freude darf ich allen Spenderinnen und Spendern mitteilen, dass zum nun beginnenden Schuljahr 2019 / 20 mit Ihrer Hilfe ALLE über die Kitas ermittelten 295 Wuppertaler Erstklässler aus finanziell schwachen Familien mit einem neuen wertigen Marken-Schulranzen ausgerüstet worden sind. 

Nach dem Motto des Tatortvereins "Wir starten gleich" können diese Kids nun - wie ihre besser gestellten Klassenkameradinnen und Klassenkameraden - ein sicheres Selbstwertgefühl entwickeln.

Herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer meines Projekts!

Holger Poensgen

weiterlesen

Kontakt

Boisseréestraße 3
50674
Köln
Deutschland