Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Akademie der inklusiven Künste e.V.

wird verwaltet von J. Paul-Roemer (Kommunikation)

Über uns

Die Akademie der inklusiven Künste e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der kulturelle Bildung für Menschen mit und ohne Behinderung anbietet. Er wurde im August 2014 gegründet. Der Verein ist der INKLUSION verpflichtet.
Dabei ist die Theaterarbeit ein Schwerpunkt und wird von einem erfahrenen professionellen Theaterpädagogen durchgeführt.
Die GLANZSTOFF-Akademie möchte mit dem qualifizierenden Theaterprojekt "Schauspielschule" einen "Theater-Traum"auch für Menschen mit Behinderung ermöglichen. Vorrangiges Ziel ist es, eine bundesweit einmalige professionelle Qualifizierung im Schauspielfach anzubieten.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 180,30 € Spendengelder erhalten

  J. Paul-Roemer  21. Dezember 2018 um 14:42 Uhr

Mit dem GLANZ.Studio wird eine teil-qualifizierende Theaterausbildung für 12 Menschen mit Handicap finanziert.  
GLANZSTOFF – das ist künstlerische Entwicklung miteinander und das Lernen voneinander.
Die Studioidee
Eine Schauspielstudio bedeutet im Theater eine kleine Ausbildungsbühne für Nachwuchsschauspieler. An diesem Ort werden auch neue experimentelle Formate zu gesellschaftlichen Themen und zu neuen theatralen Formen erprobt. Ein solches Studio hat die Glanzstoff-Akademie in Kooperation mit den Wuppertaler Bühnen GmbH für Menschen mit Handicap im August 2017 gegründet. 

weiterlesen

Kontakt

Schreinerstr., 16
42105
Wuppertal
Deutschland

J. Paul-Roemer

Nachricht schreiben