Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1476880337 flow logo

Flow Stiftungs UG (haftungsbeschränkt)

wird verwaltet von C. Höynck (Kommunikation)

Über uns

FLOW – MIT NACHHALTIGKEIT FÖRDERN
Wir haben das Glück in einem friedlichen, hoch entwickelten und wirtschaftlich stabilen Land zu leben.
Die Gründer von FLOW wollen etwas zurück geben, an Menschen die nicht dieses Glück haben, und werben über die FLOW Stiftung Gelder für Projekte ein die dem sozialen Nachhaltigkeitsprinzip folgen.

Unser erstes Projekt „Light FLOW“ das wir unterstützen hat die Firma Villageboom aus Münster ins Leben gerufen und die notwendige Infrastruktur dazu entwickelt. Licht, für uns ganz selbstverständlich weil wir Strom haben, ist in vielen Ländern nur mit Hilfe von Petroleum Lampen möglich. Die Ressource ist teuer und gefährlich wegen der Brandgefahr. Daher hat Villageboom eine Solarleuchte entwickelt, die sich in Qualität, Leuchtkraft und Kostenstruktur and den Bedürfnissen der Märkte in den ärmsten Ländern der Welt orientiert.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.018,84 € Spendengelder erhalten

  C. Höynck  16. Januar 2018 um 15:53 Uhr

Mit der Spende von 1000 Euro werden insgesamt 67 Solarleuchten angeschafft für ein größeres Solardorf-Projekt in Oyo State, Nigeria. Dort haben vor etwa drei Monaten die ersten drei Frauengruppen eine Solarleuchte erhalten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten – die Menschen dort sind deutlich ärmer als in Ghana, wo wir das Konzept der Frauengruppen Kampagne entwickelt haben – haben sich inzwischen alle dazu entschieden, eine eigene Solarleuchte zu erwerben, die sie zum großen Teil aus Einsparungen finanzieren, da sie jetzt kein Geld mehr ausgeben für Batterien oder fürs Handy-Aufladen. So sind wir guten Mutes, dass die Frauengruppen Kampagne in Nigeria mittelfristig ebenso gut funktionieren wird, wie in Ghana. Durch die neu hinzukommenden 67 gespendeten Leih-Leuchten sind wir in der Lage, weitere Frauengruppen in Oyo State mit Leih-Leuchten auszustatten.

weiterlesen

Kontakt

Wienburg 207
48159
Münster
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite