Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Förderverein pax christi Limburg

wird verwaltet von M. Weichlein

Über uns

Der Verein zur Förderung der Friedensarbeit von Pax Christi im Bistum Limburg e.V. setzt sich seit 1995 dafür ein, die Arbeit des pax christi-Diözesanverbands durch eine hauptamtliche Friedensfachkraft zu unterstützen und dafür die Rechtsträgerschaft und Finanzierung zu übernehmen. Heute kann Friedensarbeiter Matthias Blöser so das ehrenamtliche Friedensengagement im Bistum Limburg und im Rhein-Main-Gebiet hauptamtlich unterstützen.
Sitz des Vereins ist Idstein. Wir sind im Vereinsregister des Amtsgerichts Wiesbaden unter der Nummer VR 5165 eingetragen. Mit dem aktuellen Bescheid des Finanzamts Rheingau-Taunus vom 20.10.2015 sind wir als gemeinnützig anerkannt. Für Spenden können wir deshalb entsprechende Zuwendungsbestätigungen ausstellen.
Derzeit können wir mit unseren laufenden Einnahmen aus regelmäßigen monatlichen Spenden das Gehalt unseres Friedensarbeiters nicht vollständig decken.
Wir freuen uns deshalb über Einzelspenden und besonders über neue DauerspenderInnen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 253,50 € Spendengelder erhalten

  D. Untch  25. September 2019 um 17:01 Uhr

Nachdem unser Friedensarbeiter Daniel Untch in den Monaten September und Oktober in Elternzeit ist und danach seine Arbeitszeit reduziert, konnten wir zum 20.08.19 mit Jana Freudenberger eine zweite hauptamtliche Friedensarbeiterin  in Teilzeit einstellen (näheres zur Person und Ausbildung unter https://pax-christi.de/mehr-ueber-uns/pax-christi-rhein-main-regionalverband-limburg-mainz/friedensarbeiterinnen/ ).
Aktuelle Schwerpunkte unserer Friedensarbeit sind die Aktion "Ökumenische Wanderfriedenskerze" vom 01. September bis zum 20.11.2019, dieses Jahr unter dem Motto "hi-baku-sha = Leiden-Bombe-Mensch" zum Kriegsbeginn vor 80 Jahren und zum Abwurf der ersten Atombomben auf Hisroshima und Nagasaki, und die aktive Beteilgung an der "Aktion Aufschrei-Stopppt den Waffenhandel".

weiterlesen

Kontakt

In der Eisenbach 35
65510
Idstein
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite