Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo verein2

Förderverein CREARTE e.V.

wird verwaltet von M. Weyand (Kommunikation)

Über uns

Der Verein hat sich aus dem ehemaligen Unterstützerkreis von Eduardo Cisternas und Michaela Weyand gegründet, die in Chile das Projekt "Escuela Popular de Artes" (EPA)gemeinsam mit einheimischen Kräften aufgebaut haben: eine soziale Musik- und Kunstschule für Kinder, Jugendliche und Familien im Armenviertel Achupallas von Vina del Mar.
Wir unterstützen das Projekt der EPA, leisten Informations- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie interkulturelle und entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Deutschland. Wir unterstützen PraktikantInnen bei der Organisation ihres Freiwilligendienstes in der Escuela Popular de Artes, koordinieren und betreuuen Austauschprojekte und Patenschaften.
Wir verstehen Entwicklungszusammenarbeit als eine partnerschaftliche Aufgabe. Die Erfahrungen der Escuela Popular de Artes in Chile können dazu beitragen, auch in unserer Gesellschaft die Integration von benachteilgten Kindern und Jugendliche durch Musik, Kunst und Kreativitätsförderung zu verbessern.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Freiwilligendienst in der Escuela Popular de Artes

  M. Weyand  06. November 2018 um 20:20 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/327/194537/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/327/194536/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/327/194535/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/327/194538/limit_600x450_image.jpg

In Kooperation mit dem Eine Welt Netz NRW e.V. bietet die EPA
jedes Jahr drei Freiwilligenplätze im Programm weltwärts an. 

Die jungen Freiwilligen bringen sich mit ihrem Engagement und ihren Fähigkeiten in die laufende Arbeit der Musik- und Kunstschule ein. Sie unterstützen tatkräftig die Aktivitäten der Organisation in dem Armenviertel Población Manuel Bustos. 

Dezentral finden in den verschiedenen Nachbarschaftszentren auf den Hügeln, meist am Wochendende, kostenfreie Workshops statt, die sich an Jung und Alt richten. Dazu gehören Schnupperaktivitäten, bei denen die Kinder und ihre Eltern verschiedene Musikinstrumente kennenlernen und ausprobieren können, ein Chor für die ganze Familie sowie eine Batucada- und Tanzgruppe für Jugendliche.

In Kooperation mit den Nachbarschaftsorganisationen werden Konzerte und Kulturveranstaltungen durchgeführt, bei denen die Schülerbands und Ensembles der EPA zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auftreten. 

So wird Vertrauen zu den Familien aufgebaut. Kinder und Jugendliche aus dem Armenviertel "Manuel Bustos" werden motiviert, sich für einen Stipendienplatz in der EPA zu bewerben. 

Damit beginnt für sie eine neue Etappe im Leben. Sie werden gefördert, lernen etwas Neues, knüpfen Kontakte und erleben gemeinsam mit Gleichgesinnten Spaß und Freude an Spiel und Freizeit, Musik und Kultur.  Ihr Lebensumfeld erweitert sich und sie  bekommen etwas an die Hand, mit dem sie ihren Alltag kreativ gestalten und positiv beeinflussen können.

https://www.youtube.com/watch?v=Oh7iTMlyNxk&feature=youtu.be
































weiterlesen

Kontakt

Hauptstr. 21
57587
Birken-Honigsessen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite