Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original maus

Tierschutzverein Hoffnung für Tiere e. V.

wird verwaltet von A. Rogalli (Kommunikation)

Über uns

Der TSV „Hoffnung für Tiere e. V.“ betreibt seit 1996 ein aus Privatinitiative heraus entstandenes Tierheim in Bretnig-Hauswalde (Sachsen/Landkreis Bautzen) und ist seit Januar 1999 Kooperationspartner von Aktion Tiere – Menschen für Tiere e. V. (ehemals Deutsches Tierhilfswerk). 11 Jahre lang hat Aktion Tier mit einem monatlichen Betriebskostenzuschuss und der Bereitstellung eines Fahrzeuges dazu beigetragen, dass der Tierheimbetrieb aufrecht erhalten werden konnte. Nur mit regelmäßigen monatlichen Zuwendungen war es möglich, hunderten Tieren Zuflucht für eine Übergangszeit oder auch auf Dauer zu bieten, sie artgerecht zu versorgen und Arbeitsplätze vor allem für Frauen und Lehrstellen für Tierpfleger in der Region zu schaffen. Mit diesem Geld konnten bisher rund 30% der Lohnkosten gedeckt werden. Seit Ende Dezember steht nun fest, dass es keinerlei Unterstützung für unseren kleinen Verein und sein Tierheim mehr geben wird.
Im Tierheim "Hoffnung für Tiere" in Bretnig-Hauswalde leben heute fast 150 Tiere. Wie in jedem Tierheim gibt es auch hier schwer vermittelbare Tiere, manche wegen ihres Alters, andere wegen ihres Gesundheitszustands oder ihres Verhaltens. Da gibt es Katzen und Hunde, die Monate, Jahre oder ihr Leben lang im Tierheim ihr Dasein fristen, weil sie nicht mehr klein und niedlich sind, weil sie nicht sofort auf Menschen zugehen, weil sie traurig kucken und in einer Ecke sitzen, weil sie behindert sind, oder weil sie nicht dem Schönheitsideal der Menschen entsprechen und die falsche Fellfarbe haben! Die meisten dieser Tiere würden in einem richtigen Zuhause aufleben und wirklich glücklich werden, aber bis ein geeigneter Platz gefunden wird, vergehen leider oft sehr viele Monate, manchmal Jahre.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Gibt es noch Hoffnung für Tiere? Ja!

  A. Rogalli  20. März 2010 um 09:59 Uhr

Gesucht wurden hier über "betterplace" und über unsere Homepage insgesamt 200 Tierfreunde, die uns monatlich mit je 10 Euro oder auch mit Einzelspenden unterstützen, um den plötzlich weggefallenen Zuschuss von aktion tier auszugleichen. Bei "betterplace" konnten wir  uns über 250 Euro Spendengelder freuen. Und über unsere Homepage hatten wir bereits zum 4. März 200 Tierfreunde gefunden, die uns die benötigte Unterstützung von 10 Euro pro Monat zusagten.  Jedem Einzelnen gilt unser Dank für die Unterstützung, sei es nun als Spender bei der genannten Aktion oder hier bei "betterplace", sei es als Tierpate, als Mitglied oder als zuverlässiger Sponsor schon über lange Zeit. Da wir unser Tierheim von nun an ausschließlich aus diesen Einnahmen finanzieren müssen, sind all diese Unterstützer eine ganz wichtige Stütze unserer Arbeit. Es macht uns sehr stolz, dass sich so viele Menschen gefunden haben, die helfen, dass wir den Tieren auch weiterhin "Hoffnung" schenken können.

Wir danken auch "betterplace" für die Möglichkeit, unsere Projekte auf dieser wundervollen Plattform kostenlos einstellen zu dürfen.

weiterlesen

Kontakt

Röderhäuser 4
01900
Bretnig-Hauswalde
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite