Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 11855637 685948991539185 7441179086683538252 n

Tierschützer ohne Grenzen

wird verwaltet von Marko B. (Kommunikation)

Über uns

Wir setzen uns, mit allem was wir haben für die Straßentiere in Subotica ein! Seit 2014, sind wir in Subotica aktiv. Wir versuchen Mitgefühl und Respekt gegenüber Tieren in der Gesellschaft zu verankern. Ebenfalls unterstützen wir sämtliche Tierschutzvereine, die sich örtlich für die Tiere einsetzen und die Bevölkerung aufklären. Aufklärungsgespräche sind auch uns wichtig, die Menschen gegenüber Tieren nicht nur sensibilisieren, sondern auch aufzeigen sollen, wie wichtig Kastration / Kastrationsprojekte sind, um der Vermehrung der ungewollten Straßenhunde Einhalt zu gebieten und die meist grausame Tötung der Tiere unnötig macht.
Wichtig ist für uns auch die Betreuung aller Tierfreunde in allen ''tierischen'' Belangen. Wir stehen hilfreich mit Tipps und Tricks zur Seite, wenn es einmal Probleme mit den Vierbeinern gibt, geben aber auch gern Auskunft oder helfen bei der Suche einer geigneten Hundeschule, einer Tierklinik usw. Wir können mit diesem Projekt ein Zeichen für den Tierschutz setzen! Auch in Serbien gibt es Menschen, denen das Wohl der Tiere sehr am Herzen liegt - leider fehlt ihnen die finanzielle Hilfe! Es wäre nicht nur ein Zeichen von Menschlichkeit für Tiere, sondern es macht auch Sinn diese Menschen dabei zu unterstützen, die Tiere im eigenen Land gut zu versorgen und gut unterzubringen und die Basis für einen Tierschutz zu schaffen. Das Problem muss vor Ort angepackt werden.

Es herrschen katastrophale Zustände! Die Stadt droht mit dem Abriss unserer Welpenstation, die Futtervorräte sind fast aufgebraucht! Die serbischen Streuner brauchen DRINGEND unsere Hilfe! Bitte spenden Sie an unser Konto mit dem Betreff "Frühlingsspende Subotica"!

Leider entdecken wir, wo immer wir im Zuge unserer Tierschutzarbeit in Serbien hinkommen, neue Härtefälle: ausgemergelte, halbverhungerte Hunde ohne Futter und Wasser, zeitlebens an kurzer Kette angebunden, denen oft nur eine rostige löchrige Blechtonne, ein paar zerfallende Holzbretter oder nicht einmal das, sondern eben gar nichts als Behausung dient, sodass sie schutzlos jeder Witterung preisgegeben sind und demgemäß in heißen Sommer verdursten oder den Hitzetod sterben, im Winter erfrieren!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Marko B.  21. November 2016 um 17:52 Uhr

Liebe Tierfreunde!

Dank Eurer Hilfe konnten wir wieder etwas Futtergeld schicken, da wir erst im Sommer wieder runterfahren. Jetzt haben unsere Freunde etwas Reserve für die nächsten Wochen, jedoch werden wir wieder nachschicken müssen! Unten könnt ihr die Fotos von der Fütterung und vom Erlagschein sehen! Bitte nicht wundern, warum als Verwendungszweck "Spende für Auto"steht. Das Geld, welches eigentlich für die Reparatur des Auto gedacht war, wurde doch für Futter eingesetzt, da es nicht reichte. Es wurde in der Zwischenzeit auf die Seite gelegt und nun für Futter eingesetzt! ❤️

Herzlichen Dank!

Ihr Tierschützer ohne Grenzen Team

Es wurden 30,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Spenden für Fahrzeug 30,00 €
weiterlesen

Kontakt

Märzstraße 141
1140
Wien
Österreich