Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 enactus logo

Enactus München

wird verwaltet von M. Fuhrmann (Kommunikation)

Über uns

Wir sind Teil einer internationalen, unpolitischen Non-Profit-Organisation. Enactus besteht aus Studenten und Partnern. Dazu gehören nicht nur Unternehmen, sondern auch Vereine, andere Organisationen und Einzelpersonen.

In 39 Ländern engagieren sich mehr als 66.500 Studierende an 1.600 Hochschulen bei Enactus, 440 Unternehmen unterstützen die Organisation. Damit ist Enactus das weltweit größte Netzwerk seiner Art. In Deutschland ist Enactus an 37 Hochschulen vertreten.

Der Begriff Enactus wird vom englischen Wort „to enact“ abgeleitet, was „in Kraft setzen, beschließen, erlassen“ heißt. Und genau nach diesem Begriff handeln wir.

Enactus steht für 3 wichtige Prinzipien:

ENtrepreneurial – mit unternehmerischem Denken die Welt im Kleinen verbessern

ACTion – sich aktiv engagieren

US – gemeinsam etwas erreichen

Unser Ziel ist es, den Lebensstandard und die Lebensqualität anderer zu verbessern. Wir wollen langfristige und nachhaltige Veränderungen schaffen. Deshalb ist es unser Prinzip, nicht einfach nur Entwicklungshilfe zu leisten, sondern Menschen zu befähigen, sich mit wirtschaftlichem Handeln selbst zu helfen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 826,55 € Spendengelder erhalten

  Bine K.  18. September 2018 um 16:28 Uhr

Hallo lieber EduPreneur, Ein neues Semester hat begonnen und somit auch die Arbeit des EduGlobe Teams. Unsere Prüfungen sind geschrieben und wir haben in den letzten 6 Monaten einiges geschafft.  Vor gut einem Monat haben wir unsere inzwischen fünfte Reise nach Uganda bestritten und uns vor Ort ein Bild machen können wie das Projekt voranschreitet. Das Letzte Semester haben wir damit verbracht einen Lehrplan für die Workshops im 2. Term für die Schüler zu gestalten, da die Workshops des ersten Terms inzwischen abgeschlossen sind. Während der Reise haben wir nun unsere EduGlobe Workshop Leitern in den Lehrplan eingewiesen und ihnen die Materialen bereitgestellt. Auch haben wir unser erstes Feedback vor Ort zu dem neuen Konzept bekommen und sind sehr erfreut gewesen, sehen zu können, dass das Projekt toll vorankommt. Nicht nur konnten die Workshops des ersten Terms an allen Schulen erfolgreich beendet werden, die Schüler konnten inzwischen auch ihre ersten Profite erwirtschaften, was deren Motivation natürlich nochmal enorm gesteigert hat. Zu sehen, dass das was in den Workshops gelehrt wird auch tatsächlich anwendbar ist hat die Schüler vor allem begeistert. Nicht nur die Schüler sind überzeugt, sondern auch unsere Workshop-Leiter Jovia und Godfrey. Natürlich gibt es hier und da ein paar Sachen die verbessert werden müssen, doch genau für dieses Feedback sind wir dankbar und werden es in diesem Semester angehen. Auch uns persönlich gibt es ebenfalls immer wieder einen neuen Schub an Motivation vor Ort zu sein und zu sehen, dass unsere Arbeit Früchte trägt, denn nach wie vor sind wir von EduGlobe der festen Überzeugung, dass Bildung der beste Weg ist Armut vorzubeugen. Für das neue Semester sind wir nun wieder hoch motiviert unser Projekt weiter zu verbessern und den 3. Term fertig zu gestalten. Auch möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei dir bedanken, dass du unser Projekt unterstützt hast. Ohne diese Unterstützung hätten wir die letzten Erfolge niemals erreichen können und hoffen, dass du uns weiterhin auf unserem Weg begleitest.Falls du noch mehr Fragen zu unserem Projekt hast besucht doch unsere Website www.eduglobe.deoder schreib uns einfach eine Nachricht. Liebe Grüße von deiner EduFamily

weiterlesen

Kontakt

Arcisstraße 21
80333
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite