Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo neu

Kinderbauernhof am Brennlesberg

wird verwaltet von C. Föll (Kommunikation)

Über uns

Der Kinderbauernhof am Brennlesberg e.V. wurde gegründet, um Kindern die Möglichkeit zu bieten, Tiere und Natur hautnah zu erleben, Beziehungen zu ihnen aufzubauen und wertvolle Erfahrungen für die eigene Persönlichkeit zu sammeln. Auf dem Hof in Gomaringen leben zum Beispiel Islandponys, ein Hund, eine Katze, Ziegen, Schweine und Hasen.
Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien, Kinder, die schlimme Erfahrungen machen mussten oder die unter Ängsten leiden, verhaltensauffällige Kinder, die von Erzieherinnen oder Lehrern empfohlen werden, Gruppen mit behinderten Kindern, Schul- oder Kindergartengruppen kommen regelmäßig oder nach Absprache auf den Hof und werden durch ein liebevolles und professionelles Team willkommen geheißen. Die Kinder erhalten kleine Aufgaben und lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Außerdem werden soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit gefördert, da die Kleinen lernen, miteinander zu arbeiten und aufeinander zu achten.
Jedes Tier wird gefüttert, getränkt und die Ställe werden gereinigt. Bei dieser Arbeit sind die Kinder ständig bei den Tieren, nehmen mit ihnen Kontakt auf und erleben hierbei Heilsames. Striegeln, Streicheln und Anreden der Tiere sind selbstverständlich. Die Kinder lernen dabei, was die Tiere brauchen, damit es ihnen gut geht. So baut jedes Kind auf seine Art Beziehungen zu den Tieren auf und macht wertvolle Erfahrungen für die eigene Persönlichkeit. Dabei stoßen die Kinder oft auch an ihre Grenzen und lernen, mit Ängsten und Blockaden umzugehen oder diese zu überwinden
Auch mit Pflanzen kommen die Kinder in Berührung. Sie sähen, pflanzen, ernten und genießen die Früchte ihrer Arbeit oder trinken den selbst gepressten Apfelsaft ihrer aufgesammelten Äpfel. Außerdem erhalten sie einen Einblick in die ökologischen Prozesse der Landwirtschaft, wodurch sie ein Gespür dafür entwickeln können, wie das Leben auf der Erde funktioniert. Und einmal so richtig schmutzig werden zu dürfen, ist für die jungen Helden ein Extraspaß.
Neben diesen Angeboten können außerdem Familien einen Kindergeburtstag auf dem Hof feiern und wir bieten Kurse zum pädagogischen Umgang mit Pferden an.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  C. Föll  06. Dezember 2016 um 14:34 Uhr

Wir verwenden die Spendengelder, um den Kredit zurückzubezahlen, durch den wir das Grundstück kaufen konnten, und für leufende Kosten.

Es wurden 390,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Eine Parzelle unseres Grundstücks 390,00 €
weiterlesen

Kontakt

Lindenstr. 7/9
72810
Gomaringen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite