Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 caritas logo

Caritasverband für Hamburg e.V.

wird verwaltet von T. Spiewak (Kommunikation)

Über uns

Getreu seinem Motto „Not sehen und handeln“ ist der Deutsche Caritasverband seit mehr als hundert Jahren Anwalt aller sozial schwachen und benachteiligten Menschen und vertritt öffentlich ihre Interessen. Das lateinische Wort caritas bedeutet christliche Nächstenliebe oder Wohltätigkeit. Mit bundesweit mehr als 25.000 Einrichtungen und rund 580.000 Mitarbeitern setzt der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Deutschland den christlichen Auftrag zur Nächstenliebe in die Tat um. Sie werden unterstützt von rund 500.000 Ehrenamtlichen und Freiwilligen Ziel ist es, wirksame Hilfe für bedürftige Menschen zu leisten und den Einzelnen darin zu unterstützen, in bedrängten Situationen neue Lebensperspektiven zu entwickeln.
Im Dezember 1925 wurde der Landescaritasverband für Hamburg gegründet. Als einer der sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege setzt sich der Caritasverband für Hamburg für die Belange der Menschen in dieser Stadt ein und macht sich stark für die Schwachen und Benachteiligten. Die etwa 110 Mitarbeiter vertreten deren Interessen gegenüber Behörden und der Politik, beraten und betreuen Hilfsbedürftige und halten zahlreiche weitere Angebote vor. Menschen, die von Armut oder Obdachlosigkeit betroffen sind, bekommen beim Caritasverband Essen, Kleidung, medizinische Versorgung und Unterstützung bei der Wohnungssuche. Kinder, Jugendliche und Familien erhalten fachliche Ratschläge bei der Erziehung oder werden in Kindertagesstätten betreut. Migranten, Spätaussiedler und Kriegsflüchtlinge werden bei der Caritas beraten und unterstützt bei der sozialen und beruflichen Eingliederung in Deutschland.
Diese Hilfe wird allen Menschen unabhängig von Nationalität, Konfession und Weltanschauung gewährt.

Kontakt

Danziger Straße 66
20099
Hamburg
Deutschland