Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo gross

Tierhilfe Warendorf e.V.

wird verwaltet von S. Jacobi (Kommunikation)

Über uns

Unser Ziel ist es, Tieren in Not im Kreis Warendorf zu helfen.

Dabei wollen wir soziale Verantwortung und modernen Tierschutz verbinden und helfen, Tierheimaufenthalte zu verhindern.
Es ist z.B. weder Tier noch Mensch geholfen, wenn langjährige Mensch-Tier-Partnerschaften getrennt werden sollen und auf das Tier ggfs. ein längerer Tierheimaufenthalt wartet, weil der Mensch in finanzielle Not geraten ist.
Auch wenn ein Tier ein neues Zuhause benötigt, ist es sinnvoller, dem Tier den Zwischenaufenthalt im Tierheim zu ersparen und die direkte Vermittlung vom alten ins neue Zuhause zu unterstützen.

Moderner und sinnvoller Tierschutz ist für uns auch, zur Kastration eingefangene verwilderte Katzen nicht in ein Tierheim zu sperren, sondern sie wieder freizulassen. Wir brauchen dafür neben Plätzen auf Bauern- oder Reiterhöfen viel mehr geduldete und von Tierschützern betreute Katzenkolonien.

Ein wichtiges politisches Ziel zur Verhinderung von Katzenleid ist die Durchsetzung einer Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene.

Gegen den zunehmenden Trend des tierschutzwidrigen Hundehandels und des Kaufs von Wühltischwelpen helfen nur Information und Aufklärung auch auf regionaler Ebene.

Näheres dazu auf unserer Website:
http://www.tierhilfe-warendorf.de

Kontakt

Beckumer Str. 119
59229
Ahlen
Deutschland