Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo ga

Georg Arends Förderkreis e. V.

wird verwaltet von A. Brücher-Mohrhenn (Kommunikation)

Über uns

Georg Arends Förderkreis e.V.
Der 2008 gegründete Verein mit ca. 120 Mitgliedern möchte das außergewöhnliche Erbe des Pioniers der Staudenzucht und Gartenkultur Georg Arends (1863-1952), das über Wuppertal hinaus Ausstrahlung und Anziehungskraft besitzt, am historischen Ort seines Schaffens für die Öffentlichkeit erhalten und das gärtnerische und kulturelle Vermächtnis für die Zukunft sichern und nutzbar machen.
Die Mitglieder bringen ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Kompetenzen für die Umsetzung der Vorhaben ein und haben begonnen, das Wissen über die historischen Hintergründe der gärtnerischen Tätigkeit an diesem Standort, ihre frühere Bedeutung für die Region, sowie vor allem das Wissen über die heutige Bedeutung von Pflanzen, Pflanzenzüchtungen, Garten und Gartengestaltung verfügbar zu machen.
So sind heute die Bestände der sogenannten Edelweiß-Bibliothek dokumentiert, die historische Schaupflanzung der Felspartie wird laufend gepflegt und die Grundstruktur des Arends Gartens mit seinem „Lebendigen Pflanzenarchiv“ ist angelegt. Weitere Bausteine des Entwicklungskonzeptes „Wissen weitergeben“ des Förderkreises sollen folgen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Sanierung des "Flachen Hauses" macht Fortschritte

  A. Brücher-Mohrhenn  08. Mai 2018 um 22:39 Uhr

In diesem Frühjahr geht die Sanierung des "Flachen Hauses" mit schnellen Schritten voran.
Das Altglas wurde entfernt, die neue Dachkonstruktion steht und die Neuverglasung beginnt.
Bald wird eins der ältesten Gewächshäuser Deutschlands - vom weltweit bekannten Staudenzüchter Georg Arends einst errichtet -  wieder seiner Bestimmung übergeben und als Ort der Begegnung und der Weitergabe von gärtnerischem Wissen in Betrieb genommen werden können. Für die Einrichtung freut sich der Förderkreis über weitere Spenden. Vielen Dank allen, die das Projekt unterstützen!

Am letzten Augustwochenende findet traditionell das Wochenende der Offenen Tür in der Arends Staudengärtnerei statt. Der Georg Arends Förderkreis e.V. wird erneut das Garten-Café betreiben und Führungen zum Treffpunkt "Flaches Haus" und zum Lebenden Pflanzenarchiv anbieten. 
Lassen Sie sich inspirieren von der Staudenvielfalt und der besonderen Atmosphäre auf Ronsdorfs blumiger Höh; nutzen Sie bereits jetzt die offenen Garten-Sonntage für einen Besuch in der Gärtnerei (www. anja-maubach.de). Herzliche Einladung.






weiterlesen

Kontakt

Monschaustr. 76
42369
Wuppertal
Deutschland

Fill 100x100 abm

A. Brücher-Mohrhenn

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite