Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bergedorfer für Völkerverständigung e.V.

wird verwaltet von b. kautz (Kommunikation)

Über uns

Der Verein wurde im November 1988 gegründet.

Die Tätigkeiten des Vereins

Der Verein leistet bei der täglichen Lebensführung Unterstützung,
wie z.B. durch:

Deutschunterricht, Hausaufgabenhilfe und Betreuung von Spielgruppen für Kleinkinder sowie Vorschularbeit in den Wohnunterkünften.
Zu unserer Arbeit gehört auch die Information und Aufklärung der Öffentlichkeit.
Der Verein versucht, die Integration und das Zusammenleben durch Vermittlung von gesellschaftlichen Kontakten zu Familien, Gruppen und Vereinen zu fördern.
Die Kooperation mit anderen Trägern sozialer Arbeit, so wohl Behörden, Kirchengemeinden als auch ehrenamtlich und professionell arbeitenden Vereinen, ist wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Arbeitsschwerpunkte:

Koordination ehrenamtlicher Angebote
Deutschkurse für Frauen und Männer
Spielgruppen
Vorschularbeit
Sport und Kunstangebote
Hausaufgabenhilfe
Ferienprogramme
Sommer- und Weihnachtsfeste
Behördenbegleitung
Organisation von Vortragsreihen mit anderen

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  b. kautz  25. Januar 2016 um 17:54 Uhr

Die Gelder benötigen wir für den Umzug unserer Werkstatt. Die bisher benutzen Räume werden umgewidmet zu Klassenräumen. Wir erhalten als Ersatz einen anderen Funktionsraum etwa gleicher Größe in derselben Berufsschule für Bautechnik, G19 in Hamburg Bergedorf. Die Einrichtung müssen wir selbst durchführen. Neben den Holzbearbeitungsmaschinen und Werkzeugen brauchen wir abschließbare Schränke sowie Werkbänke, die wir hoffentlich gebraucht kaufen können. Unsere Arbeit läuft weiterhin erfolgreich, wobei wir neben der Herstellung von Möbeln uns auf die Vermittlung unserer Teilnehmer in Praktika, Ausbildung und Festanstellung mit einigem Erfolg bemühen.



Es wurden 1.000,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Verbrauchsmaterial, Holzbearbeitungsmaschinen 1.000,00 €
weiterlesen

Kontakt

Leuschnerstr.86
21031
Hamburg
Deutschland