Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo tanz schule farbe

Tanz und Schule e.V.

wird verwaltet von Anja B. (Kommunikation)

Über uns

Tanz und Schule e.V.

Tanz und Schule ist ein Programmbereich von „Access to Dance-München“ und wird von Simone Schulte, Andrea Marton, Eva Seidl und Anja Brixle geleitet. Seit 2006 hat Tanz und Schule den künstlerischen zeitgenössischen Tanz für Kinder und Jugendliche in München und Bayern als Regelunterricht im Klassenverband erlebbar und erfahrbar gemacht.

Die Projekte finden an allen Schulformen in unterschiedlichsten Stadtteilen statt. So wird die Vermittlung von Tanz als Teil kultureller Teilhabe allen Kindern und Jugendlichen zugänglich gemacht. Bis heute wurden über 500 Projekte durchgeführt und c.a 12.000 Schüler erreicht.

Qualität und Nachhaltigkeit, sowie Förderung der Vielfalt bestimmen die Arbeit. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Schülern und Lehrern sind zahlreiche Schulen zu festen Partnern geworden. Schulen, die ein Kulturprofil aufbauen möchten werden beraten. Tanz und Schule sorgt für die Vermittlung und Betreuung qualifizierter Tanzkünstlerinnen und Tanzkünstler.

Darüber hinaus stellt Tanz und Schule spezielle Fortbildungsmodule und Fachberatungen für Tanzkünstler sowie schulische Lehrkräfte bereit, um die künstlerische und die pädagogische Qualität der Arbeit weiterzuentwickeln und zu sichern.

Die Schulklassen werden regelmäßig eingeladen Theater und Tanzvorstellungen für junges Publikum zu besuchen, um neben der kreativen Produktion auch die Rezeption von Theater zu fördern und neue kulturelle Räume für die Jugendlichen zu erschließen. Seit 2011 findet jährlich das internationale Tanz- und Performancefestival THINK BIG! statt, das Schulklassen und Familien einen altersgerechten Zugang zur internationalen zeitgenössischen Tanzkunst gibt.
Tanz und Schule initiiert außerdem Projekte mit anderen Kulturinstitutionen (Theatern, Museen und Orchestern), um auch außerhalb der Schule künstlerische Prozesse mit Kindern und Jugendlichen zu befördern.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 452,50 € Spendengelder erhalten

  Andrea M.  27. November 2018 um 16:29 Uhr

Im dritten Jahr mit "Grenzen-los-tanzen" in der GU Hofmannstraße in München Seit drei Jahren sind wir mit unserem Projekt Grenzen-los-tanzen in der GU Hofmannstraße! Wir sind mit 5 erfahrenen Tanzkünstlerinnen weiterhin in der Gemeinschaftsunterkunft vertreten. Unser kontinuierliches Tanzangebot für 4 Gruppen (wöchentlich bis zu 30 tanzende Kinder zwischen 2 und 15 Jahren) wird intensiv genutzt. Bei einem Tanzfest konnten die Kinder wieder ihren Eltern, anderen Bewohner*innen der Unterkunft und Gästen von "außen" das Gelernte zeigen. Daneben gab es Dank der Unterstützung des Kulturreferates München auch wieder besondere Veranstaltungen. So können die Kinder teilhaben am Kulturleben der Stadt und sich selbst öffentlich präsentieren. Ceren Oran wurde mit einem Tanzstück eigens für die (Tanz-)Kinder der Unterkunft und deren Eltern eingeladen. So schön zu sehen, wie die Kinder weggetragen werden jenseits der Sprache durch die Poesie der Bilder und des Tanzes. Beim Tanzabend im Juni im Kulturzentrum Gasteig in München mit Jugendensembles und jungen Tänzer*innen war dieses Jahr eine Gruppe von Kindern im Alter zwischen 4 und 12 Jahren mit ihrem eigenen Tanzstück auf der Bühne. Groß war die Freude über zahlreiches Publikum (auch aus der Unterkunft) in den Theater-Reihen! Nach einer kurzen Sommerpause haben wir im Herbst unsere Arbeit fortgesetzt. Eine schöne Neuigkeit: es werden uns nun in den Kindergruppen auch 3 junge Erwachsene mit Fluchthintergrund aus Irak und Syrien begleiten, die ich in Rahmen eines Tanzprojektes mit den "Joblingen" kennengelernt habe. Als Tanzbegeisterte habe ich sie eingeladen uns zu unterstützen.
 Wir sind sehr dankbar, dass es möglich ist, in der GU nachhaltig unser Angebot für die Kinder und Jugendlichen zu halten.
 Danke an alle die uns hierbei auch weiterhin unterstützen! 
Viele Grüße Andrea Marton Grenzen-los-tanzen 
weiterlesen

Kontakt

Kaiserstraße 46
80801
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite