Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 elterninitiative stopp neu

Elterninitiative - STOPP - Hände weg von Familien

wird verwaltet von Anke K. (Kommunikation)

Über uns

Unsere Elterninitiative ist eine kiitaübergreifende Initiative, deren Mitglieder Kitaeltern aus ganz Wedel sind.
Unsere Ziele:
1. Angemessene und gerechte Kitabeiträge für alle Eltern!
2. Eine familien- und frauenfreundlichere Politik in Wedel und Kreis Pinneberg bis zu Schleswig/Holstein
3. Eine Situation, wo Kitagebühren Familien nicht in existentielle Ängste stürzt und Eltern ihr Einkommen nicht erst mit den völlig überhöhten Betreuungskosten gegen rechnen müssen. Oder sogar gezwungen werden den Job aufzugeben, weil es sich nicht lohnt.

Hintergrund: Die KITA-Gebühren in Wedel sind zu hoch. Im Vergleich zu anderen Bundesländern zahlen die Eltern in Schleswig-Holstein mit Abstand am meisten. Ein 10-Stunden-Krippenplatz kostet über 600 Euro monatlich. Bei 3 Kindern sind es fast 10.000 im Jahr! Selbst wenn ein Kind schon in der Schulkindbetreuung ist.
Zum 01.08.2015 werden wieder einmal die Elternbeiträge ungerecht erhöht.
Unsere Methoden: politische Bildungs und Aufklärungsarbeit, Gespräche mit Politikern, Kitaleitungen und Eltern, Kampagnenarbeit, Protestaktionen wie WIndelflashmobs. Präsenz bei politischen Gremien, Klärung und Transparenz durch ein Normenkontrollverfahren etc.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Anke K.  29. November 2016 um 18:19 Uhr

Hallo,

danke an alle Unterstützer der Eltern-Ini. Das Geld wird für die Plakate die wir in relevante Institutionen aufhängen möchten verwendet.
Viele Grüße, Anke

Es wurden 40,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Info-, Kampagnen- und Bildungsarbeit 40,00 €
weiterlesen

Kontakt

Rathausplatz
22880
Wedel
Deutschland