Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo

Elefantenfüße

wird verwaltet von Maxie S. (Kommunikation)

Über uns

Der Verein "Elefantenfüße e.V." will helfen, den Menschen in Kamerun, vor allem den Kindern, das Leben und Lernen zu erleichtern. Deshalb war unser erstes Projekt ein Brunnen, damit die Menschen in dem Dorf Mebomezoa, etwa 100 km nördlich der Hauptstadt Yaoundé sauberes Wasser zum Trinken haben. Nachdem wir dieses Projekt geschafft hatten, haben wir weitere Brunnen gebaut. Denn Wasser ist Leben! Sauberes Wasser bedeutet eine bessere Gesundheit und ein Brunnen im Dorf ermöglicht es den Kindern, zur Schule zu gehen anstatt jeden Tag viele Kilometer weit schwere Wasserkanister zu schleppen.
Der Schulpreis, den die Elefantenfüße ermöglichen, fördert engagierte Schülerinnen und Schüler durch bessere Lernmaterialien. Außerdem haben wir Spielsachen für die Kinder in Kamerun gesammelt, denn die meisten Kinder haben noch nie welche besessen.
Die Dörfer, in denen bereits Brunnen gebaut wurden, haben sich beeindruckend entwickelt; die beteiligten Familien zeigen Dankbarkeit und Verantwortung.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 30,00 € Spendengelder erhalten

  Maxie S.  05. September 2017 um 15:16 Uhr

Das Wasser fließt! 
Am 8. April 2017 begann der Brunnenbau, wenig später konnten die in der Zwischenzeit zur Pflege und Wartung des Brunnens geschulten Dorfbewohner endlich sauberes Wasser pumpen. 
Mittlerweile laufen die Bauarbeiten für den dritten Brunnen schon auf Hochtouren, das Grundwasser ist bereits erreicht. So wird nach Mebomezoa und Akongo auch das Dorf Obak einen Neuanfang machen können: Bessere Gesundheit, Zeit für Bildung und vor allem sehr viel Hoffnung bringen die Brunnen der Elefantenfüße in die Dörfer in Kamerun.

weiterlesen

Kontakt

Franz-Linz-Str. 23
53175
Bonn
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite