Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 szene4profseznajkovska

Rückwärts (R)evolution

wird verwaltet von N. Memedi (Kommunikation)

Über uns

An der Universtität "Hll. Kyrill und Method" in Skopje (Mazedonien) gründete sich im Wintersemester 2013 auf Initiative der Studierenden eine deutschsprachige Theatergruppe. Sie trägt den Namen „Rückwärts (R)evolution“ und setzt sich überwiegend aus Studierenden der Germanistik (Studienjahre zwei bis vier) zusammensetzt. Die Theatergruppe ist aber grunsätzlich offen für alle deutschsprachigen Studierenden aller Fachbereiche!
Das Ensemble: Ana Zhezhovska, Angela Ivcheska, Angela Ignatova, Daniel Matrakoski, Hristina Stefanovska, Marija Shukanova, Martina Janeska, Mila Stojanovska, Sanja Tanevska, Sasho Danilov, Zhaneta Savikj.
Betreut wird Rückwärts(R)evolution seit den Anfängen durch die DAAD-Lektorin Frau Röhlinger mit Unterstützung des jeweiligen DAAD-Sprachassistenten/in Herrn Ramabaja (2013/14) und Frau Memedi (2014/15).
Aktuell arbeitet die Gruppe seit dem Wintersemester 2014/15 an einem neuen Stück. Ausgangspunkt ist diesmal die Groteske „Goethe im Examen“ von Alfred Polgar und Egon Friedell (uraufgeführt im Jahr 1908), die von den Studierenden leicht abgeändert bzw. ergänzt wurde. Im Theaterstück wird die Frage diskutiert, was Bildung ist. Somit wirft das Stück eine – allzeit aktuelle – Frage nach der Definition des Bildungsbegriffs, der Notwendigkeit bzw. Relevanz von Prüfungen, sowie der Frage nach der Aktualität der Curricula auf.
Das Stück wird hoffentlich Ende April beim „VIII Internationalen Studententheaterfestival in deutscher Sprache“ in Brno (Tschechien) Premiere feiern und später in Mazedonien aufgeführt werden!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

R(R) sagt Danke!

  N. Memedi  26. Mai 2015 um 10:18 Uhr

https://goo.gl/jVy7YO

Bilder und Statements aller studentischen Teilnehmer des Festivals in Brno!

Viel Spass und kommt, wenn moeglich morgen, 27.5.2015, zur Vorstellung in den Salon 1919 nach Skopje!

weiterlesen

Kontakt

бул. Гоце Делчев 9А
1000
Skopje
Mazedonien