Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original ewl logo

Eine Welt Landen Fürth e.V.

wird verwaltet von M. Diller (Kommunikation)

Über uns

Seit über 25 Jahren verkauft der Eine-Welt-Laden Fairtrade-Produkte von Kleinbauernfamilien und Handelskooperativen und engagiert sich als gemeinnützig anerkannte Fachstelle in der Entwicklungszusammenarbeit und in weltweit vernetzten sozialen Bewegungen. Der Weltladen Fürth ist dabei lokale Fachstelle und Projektträger für entwicklungspolitische Bildung sowie Anlaufstelle und Treffpunkt vieler Engagierter, sozial Aktiver und zahlreicher Multiplikatoren aus dem kirchlichen, gewerkschaftlichen und schulischen Spektrum.

Die Welt und ihre Probleme verstehen lernen, globale Zusammenhänge begreifen und Möglichkeiten der Weltfairänderung auch für das eigene Engagement zu entdecken, sind neben dem Ladenbetrieb ganz konkrete Anliegen unserer Einrichtung. Daher wollen wir als Weltladen ganz bewusst auch Lernort sein und aktiv Bildungs- und Projektarbeit leisten, wie wir es aktuell mit dem Stadtrundgang zum Thema Klimawandel tun.

Im Weltladen Fürth nehmen wir die Problematik des Klimawandels als Eine-Welt-Thema derzeit sehr stark wahr. Wir merken, dass wir gefordert sind, konkrete praktische Maßnahmen zu ergreifen, um die Öffentlichkeit für diese Thematik weiter zu sensibilisieren und so Handlungsdruck auf die Politik sowohl vor Ort, in den Kommunen, als auch auf Landes- und Bundesebene aufzubauen. Wir möchten nach dem Klimawandel nun auch einen Politikwandel herbeizuführen, der hier stark und beherzt eingreift, um das Schlimmste, insbesondere für die Entwicklungsländer zu verhindern.

Dabei knüpfen wir an positive Erfahrungen mit einem relativ schlagkräftigen und erfolgreichen Projekt unseres Weltladens, dem „Stadtrundgang Globalisierung“ an, mit dem wir die Auseinandersetzung mit dem Thema Globalisierung in Kooperation mit der Attac-Bundesebene und Janun e.V. um eine Aktionsform bereichert haben. Analog zu diesem Projekt ist es unser Vorhaben, beispielhaft einen idealtypischen Stadtrundgang zum Thema Klimawandel im Projekt "KlimaWelten" zu entwickeln.

Kontakt

Königstr. 72
90762
Fürth
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite