Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

gemeinsam grün e.V.

wird verwaltet von S. Roßberg (Kommunikation)

Über uns

Die Vision von gemeinsam grün e.V. ist es, ein inklusives Gartenprojekt aufzubauen, in dem Menschen mit sowie Menschen ohne Handicap gleichermaßen Teilhabe am Arbeitsleben genießen.
Im Februar 2013 wurde erfolgreich der Verein gemeinsam grün e.V. gegründet, der für Kompetenz und Kreativität rund um den grünen Sektor steht. Die Arbeit des Vereins gliedert sich in die Bereiche Bildung, Gestaltung, Pflege und Anbau. Zahlreiche grüne Projekte konnten bereits entstehen. Im Mittelpunkt aller Bemühungen steht die Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit und ohne Handicaps auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Letzte Projektneuigkeit

Vom 22.-24.03.2019 startet der 1. Arbeitseinsatz auf dem SALVIA-Gelände!

  S. Roßberg  20. März 2019 um 10:58 Uhr

Wir sind inmitten der Vorbereitungen des ersten großen Arbeitseinsatzes in Leipzig-Engelsdorf. Zwei Container sind bestellt. Die Finanzierung kam dankeswerter Weise duch die Stiftung anstiftung und trias zu stande. 
Erste neue Arbeitsgeräte wie Schubkarren sowie "Bello" (großer Abrisshammer), Schaufel sind angeschafft. Weitere wie Gabeln, Masken und Astscheren kaufen wir am Do oder Freitag, damit die vielen Helfer*innen ausgerüstet werden können.

Außerdem haben wir eine neue Tür in den ersten Bungalow, den wir als Universal- und Aufenthaltsraum nutzen wollen, eingebaut. die ausgeglasten Fenster sind erst einmal vernagelt. Wir müssen schauen wie sich die Vandalismussituation auf unserer Fläche entwickelt. Es gibt immer wieder unliebsame Besucher…

Auf der ersten großen Fläche sieht man den Arbeitsfortschritt am besten: Alle Zäune sind entfernt, nur die Pfosten müssen noch raus. Thuja-Hecken sind gerodet und andere immergrüne Gewächse zurückgeschnitten. Der Garten soll eine essbare Oase für ALLE, also auch für Tiere werden. Die können mit den übermächtigen, keinerlei Nahrung bietenden Gewächsen sowieso nix anfangen. Die Neuaufteilung der Fläche steht kurz bevor.

Bald mehr. Bleibt uns gewogen!

weiterlesen

Kontakt

Merseburger Straße 102
04177
Leipzig-Lindenau
Deutschland