Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 mindful logo rgb

Mindful gemeinnützige UG

wird verwaltet von O. Bokelmann (Kommunikation)

Über uns

Mit MINDFUL (deutsch: achtsam) soll ein innovatives und zeitgemäßes Jugendhilfe-Konzept umgesetzt werden. Im Mittelpunkt pädagogischen Handelns sollen dabei die Kinder und Jugendlichen selbst stehen. Daher ist unsere Arbeit von Achtsamkeit, Respekt, Wertschätzung und Vertrauen ihnen gegenüber geprägt. Wir achten die Persönlichkeit und Würde von Kindern und Jugendlichen, gehen partnerschaftlich mit ihnen um und respektieren individuelle Grenzen.

Achtsame Pädagogik steht dabei als Ausdruck für eine Pädagogik der Wertschätzung und Präsenz, die sich aufmerksam, bewusst, vorurteilsfrei und nicht-urteilend auf Kinder und Jugendliche einlässt. Es geht darum, durch eine zugewandte, liebevolle innere Haltung eine wirkliche Beziehung herzustellen. Durch diese Haltung soll es ihnen ermöglicht werden sich selbst und andere achtsam wahrnehmen zu können.

Durch veränderte gesellschaftliche Bedingungen wachsen Kinder und Jugendliche in einer schnelllebigen Zeit auf, in der sie täglich Entscheidungen treffen und sich zwischen diversen Wahlmöglichkeiten entscheiden müssen. Dabei besteht die Gefahr, dass emotionale Kompetenzen wie Selbstwirksamkeit, aber auch Empathie und Mitgefühl an Bedeutung verlieren.

Nur wenn Jugendliche es schaffen sich selbst und andere achtsam wahrzunehmen, entwickeln sie Faktoren die für ihr Leben und für die Gesellschaft in den kommenden Jahren unentbehrlich sein werden.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 78,75 € Spendengelder erhalten

  O. Bokelmann  23. Januar 2018 um 14:59 Uhr

Die Spendengelder werden für Partizipations- und Beteiligungsprojekte in unserem Jugend.haus verwendet. Konkret: Die Vorbereitung und Durchführung von einem Projekt zur Auseinandersetzung mit dem Holocaust, welches im Mai in Polen stattfinden soll.

weiterlesen

Kontakt

Fleischhauerstraße 10
48231
Warendorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite