Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 allmende logo 4c frei  2

Allmende Verein für Zusammenkunft und Gemeinschaft

wird verwaltet von A. Jäckel (Kommunikation)

Über uns

Die Erde,
die eigentlich ein unveräußerliches Geburtsrecht eines jeden Lebewesens darstellt und nicht „besessen“ werden kann, ist seit langer Zeit in den Händen derjenigen, die sie sich leisten können. In der heutigen, bis in den letzten Winkel aufgeteilten Welt, scheinen Freiräume für die Träume einfacher Menschen immer rarer zu werden. Wer den Drang verspürt, sein Leben nicht länger nach den Regeln des Massensystems zu führen und stattdessen mit Gleichgesinnten nach einer authentischen Alternative sucht, stößt bald an diese Grenze.
Wir wählen den Weg der Solidarität: Alle Träumer zusammen können relativ unkompliziert das allen zustehende Land „freikaufen“ – auch wenn wir im Grunde nicht an die Möglichkeit des „Landbesitzens“ glauben. Wir glauben aber, dass eine Welt, in der viele Gemeinschaften ein friedliches und ökologisches Miteinander leben, eine deutliche Steigerung an Lebensqualität bietet und zwar nicht nur für die Bewohner dieser „Oasen“, sondern auch für die Bewohner im nahen und fernen Umland.

Ein konkret freigekauftes Lebensprojekt ist das "Waldhaus", eine 2,5ha große Lichtung mit einem alten Forsthaus, in Ostvorpommern. Hier leben zur Zeit 6 Erwachsene mit 8 Kindern, die nun weiteres Land dazukaufen möchten, um möglichst vielen Menschen ein Leben auf "freiem" Land möglich zu machen.


Allmende e.V. – Auszug aus der Satzung

§1 Name und Sitz des Vereins

Der Verein trägt den Namen „Allmende – Verein für Zusammenkunft und Gemeinschaft“ und wird nachfolgend Verein genannt. Sitz des Vereins ist 17390 Libnow. Er ist in das Vereinsregister eingetragen.

§2 Zwecke und Ziele des Vereins

Der Zweck des Vereins ist die Förderung von traditionellem Brauchtum und Naturschutz, Kunst und Kultur sowie Bildung und Erziehung.

Der Verein verfolgt seine Ziele vor allem durch

Förderung der Landschaftspflege, des Naturschutzes und der Verschönerung der Heimat sowie die Erhaltung und
Förderung von naturnahem Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen. Diese Aufgaben nimmt der Verein durch
Aus- und Fortbildungen für Landschaftspflege und Naturschutz sowie des Biotop- und Artenschutzes wahr.
Förderung der Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten der Permakultur und der Natur- und Wildnispädagogik. Der Verein unterstützt die Entwicklung einer sinnvollen Verbindung dieser beiden Gebiete. Durch Aus- und Fortbildungen, wie z.B die Ausbildung zum Wildnispädagogen, und durch Naturerlebnis-Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene soll ein nachhaltiger und liebevoller Umgang mit der Natur vermittelt und zukunftsfähige Perspektiven entwickelt werden.
Pflanzenschutz der am Standort gefährdeten Pflanzen, insbesondere traditionelle Heil- und Nahrungspflanzen. Gegenseitige Belehrung und Anregung zur naturgemäßen Zucht und Pflege dieser Gewächse sowie Verbreitung des Interesses an ihnen. Der Verein verfolgt nicht das Ziel einer gewerblichen Pflanzenzucht.
Die Pflege und Förderung des traditionellen Brauchtums im jeweiligen Heimatgebiet, wie Tänze, Gesang und Handwerk, z.B. die traditionelle Baupraktik Lehmbau, die in Seminaren und Veranstaltungen weitergegeben werden.

Sämtliche Angebote richten sich insbesondere an Kinder und Jugendliche und sollen helfen, Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Die Angebote sollen durch öffentliche Veranstaltungen, Workshops, Tagungen und Seminare den sozialökologischen Bereich der Bildung stärken. Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und öffentlichen Einrichtungen wird angestrebt.

§3 Gemeinnützigkeit des Vereins

1 Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung, und zwar namentlich Zwecke des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzgedanken, Kunst und Kultur, Völkerverständigung und der Bildung und Erziehung.

2 Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

Kontakt

Libnow 7a
17390
Murchin
Deutschland