Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logofinal

Aufklärung gegen Tabak e.V.

wird verwaltet von T. Brinker (Kommunikation)

Über uns

Zirka 500 Medizinstudierende von 16 Universitäten aus Deutschland, drei Universitäten aus Österreich und einer Universität in der Schweiz engagieren sich in sechsten bis achten Klassen gegen das Rauchen. Interaktive Klassenraumseminare unter Einbezug von Klinikpatienten vermitteln differenzierte Informationen zur eigenen Entscheidungsfindung. Der geringe Altersabstand und unser Medizinstudium helfen uns dabei, als Vorbilder zu wirken. Pro Schuljahr betreuen wir aktuell 8.000 Schüler in der Bundesrepublik Deutschland und ca. weitere 2.000 in Österreich und der Schweiz. Der konzeptionelle Ansatz entspricht gemäß dem wissenschaftlichen Beirat dem aktuellen Stand der Präventionsforschung. Das Projekt wurde bereits vom Bundesgesundheitsminister persönlich, sowie vom Bundesgesundheitsministerium ausgezeichnet und hat eines von 100 startsocial Stipendien unter der Schirmherrschaft der Kanzlerin erhalten. Gegründet und entwickelt wurde das Projekt offiziell am 01.01.2012 in Zusammenarbeit mit Professoren aus Prävention und Lungenforschung von dem Medizinstudierenden Titus Brinker (Universität Gießen).

Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

1) Interaktive Powerpointpräsentation in der Aula der Schule mit Patienteninterview (60 Minuten).
2) Klassenraumseminare mit interaktiven Übungen (60 Minuten).

Im Vordergrund stehen altersgerechte Informationen (sportlicher Leistungsabfall, Hautalterung, Akne, Adipositas, Kosten, Impotenz, Inkontinenz, Werbung), die in didaktisch einfach erklärte medizinische Inhalte zu den häufigsten Rauchererkrankungen eingebettet werden.
Betreut werden Schüler der Jgs. 6-8 von Gymnasien, Real- und Hauptschulen im Alter von 10-15 Jahren.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam u.  05. September 2016 um 18:00 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Alter Wetzlarer Weg
35392
Gießen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite