Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1508518621 lilith logo web

Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen und Kinder

wird verwaltet von M. Purmann (Kommunikation)

Über uns

Lilith e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1993 von Fachfrauen der Drogenhilfe gegründet wurde.

Ziel war und ist es, in Nürnberg soziale Einrichtungen und Hilfsangebote für (ehemals und aktuell) Drogen konsumierende Frauen, weibliche Angehörige und Kinder von Drogenabhängigen zu konzipieren und zu realisieren, die deren spezifische Lebenssituation und Bedürfnisse adäquat berücksichtigen. Wir integrieren den akzeptierenden und niedrigschwelligen Ansatz der Drogenhilfe in unser feministisches und kinderspezifisches Konzept und können dadurch den betroffenen Frauen und Kindern optimale Unterstützung bieten. Mittlerweile betreuen wir erfolgreich jährlich über 700 (ehemals und aktuell) Drogen konsumierende Frauen, (darunter circa 30 Schwangere), über 50 Angehörige und ca. 150 Kinder von Drogenabhängigen.

Unser erklärtes Ziel ist es, Frauen und Kinder auf ihrem Weg in ein unabhängiges, gewaltfreies, selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Lilith e.V. wünscht frohe Ostern!

  D. Dahm  29. März 2018 um 16:36 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Unterstützer_innen, liebe Freund_innen,

das Jahr hat für Lilith e.V. wundervoll begonnen, denn wir haben Preise für unsere Projekte erhalten!

Wir freuen uns sehr über:

Den „Kochen-Essen-Wissen-Preis 2018“ von Ebl – Naturkost und der Stadt Nürnberg.
Für unser Projekt „Tischlein deck’ Dich“, dreimal in der Woche ein warmer Mittagstisch für Drogen konsumierende Frauen/Mütter und ihre Kinder, wurden wir nun von der Stadt Nürnberg und Ebl-Naturkost mit dem „Kochen-Essen-Wissen-Preis 2018“ ausgezeichnet!

Das „Nürnberger Herz“ von Tucher Bräu und der Stadt Nürnberg erhielten wir als Wertschätzung und Anerkennung des großen Engagements unserer „30 (!) Ehrenamtlichen“ und unserer Anerkennungskultur und wurden fürstlich zum Essen eingeladen. Es wird auch in diesem Jahr wieder einen schönen Betriebsausflug und viele gemeinsame Aktivitäten für und mit unseren Ehrenamtlichen geben.

Besonders stolz sind wir auf den Frauenpreis der Stadt Nürnberg 2018!
Wir erhielten den Preis für unsere langjährige, engagierte, geschlechtersensible Suchtarbeit, verliehen durch den Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und die Frauenbeauftragte Hedwig Schouten. Wir freuen uns sehr über diesen Preis und die damit verbundene Würdigung unseres langjährigen Engagements für Frauen und Kinder!

Anläßlich der Verleihung war das Bayerische Fernsehen bei uns und drehte einen schönen Beitrag über unsere Arbeit:

https://youtu.be/9JH_PmbB-Ww

Last not least: Spot on in der KÖPA! Wer am 31.3.18 noch die letzten Ostereinkäufe macht, kann uns in der Königstorpassage besuchen und sich über Streetwork informieren. Streetwork - Was ist das? Warum machen wir das? Unsere Streetworkerinnen beantworten an unserem Infostand all Ihre/ Eure Fragen von 10 bis 13 Uhr. Spot on ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Stadt Nürnberg.

Wir bedanken uns aufs herzlichste für Ihre/ Deine Unterstützung unserer Projekte. Ohne Ihre/ Deine Spende wäre vieles gar nicht möglich und wir wünschen Ihnen/ Dir schöne und erholsame Ostern!

Ihre/ Deine Daniela Dahm

weiterlesen

Kontakt

Bogenstraße 30
90459
Nürnberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite