Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 993894 575710465806067 468509845 n

Tierschutzverein 1924 e.v. Saarbrücken u. Umgebung

wird verwaltet von Gina S. (Kommunikation)

Über uns

Seit seiner frühen Gründung im Jahre 1924 kümmert sich das Bertha-Bruch-Tierheim in Saarbrücken um die Nöte unserer tierischen Freunde. Seine Aufgabe sieht der Verein hierbei vor Allem nicht nur in der bloßen Vermittlung von in Not geratenen Tieren, sondern vor allem auch in der Aufklärung der Bevölkerung bezüglich tierschutzrelevanter Themen. Der Verein kümmert sich selbstverständlich nicht nur um hilfsbedürftige Haustiere, sondern auch um den Schutz in Freiheit lebender Tiere.

Eine Besonderheit des Bertha-Bruch-Tierheims ist wohl das Infomobil, welches seit Mitte der 80er Jahre jeden ersten Samstag des Monats in Saarbrücken in der Bahnhofstraße zu finden ist um dort über aktuelle Tierschutz-Themen und die Erfolge und Ziele des Vereins zu informieren.

Die hohe Erfolgsquote des Vereins verdankt er vor allem seinen zahlreichen aktiven Mitgliedern. So konnten beispielsweise im Jahre 2005 von 253 im Tierheim abgegebenen Hunden 247 entweder vermittelt oder an den Besitzer zurückgegeben werden. Ähnlich gute Ergebnisse brachte die Vermittlungsarbeit im Bereich Katzen: von 396 abgegebenen Samtpfoten konnten 387 vermittelt oder an den Besitzer zurück vermittelt werden.

Das jährlich erscheinende Vereinsmagazin „Der Tierfreund“ informiert jedes Jahr im Dezember alle Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte über die Arbeit des Vereins, die Erfolge des vergangenen und die Ziele für das kommende Jahr.

Mit Hilfe zahlreicher Spenden und Patenschaften konnte in den vergangenen Jahren endlich das neue Hundehaus fertig gestellt werden, um den gestiegenen Bedürfnissen in diesem Bereich gerecht werden zu können. Dennoch ruht sich der Verein natürlich nicht auf seinen Erfolgen aus, sondern arbeitet weiter an der Verbesserung der Lebensumstände unserer tierischen Freunde.

Kontakt

Folsterweg 101
66117
Saarbrücken
Deutschland