Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original zeok e.v.

Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur

wird verwaltet von W. Seiwert (Kommunikation)

Über uns

Das Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur (ZEOK) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Er verfolgt das Ziel, den kulturellen Dialog sowie das kulturelle Zusammenwirken von Orient und Okzident zu unterstützen, das wechselseitige Verständnis zu erhöhen und das gemeinsame kulturelle Erbe in all seiner Vielfalt darzustellen und zu pflegen. Der Verein fördert unterschiedliche Identitäten. Gleichzeitig ist er bemüht, in diesen Identitäten verbindende Elemente zu entdecken und darzustellen. Wir wollen Vorurteile abbauen, interkulturelle Kommunikation fördern, Kenntnisse über andere Kulturen vermitteln und somit zu Verständnis und Toleranz beitragen. Dieses Ziel wird zum einen in der örtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft, aber auch mit Eltern und Erziehern umgesetzt. Beispiele dafür sind die Projekte "Weltkiste", "Elternschulen Leipzig" und "Globales Lernen - interkulturelles Erziehen". Alljährlich findet im Sommer im Hof des Grassi-Museums Leipzig die interCultura - ein Festival der Begegnung - statt, das immer unter einem bestimmten Motto steht. Weitere Veranstaltungen zur Förderung des kulturellen Dialogs unter dem Titel "Innensichten - Außensichten" finden in den Räumen des Vereins oder des Museums für Völkerkunde Leipzig statt. ZEOK e.V. veröffentlicht weiterhin die Kulturzeitschrift "Simurgh" mit Beiträgen zu orientbezogenen Themen. Ein neuer Schwerpunkt unserer Aktivitäten bilden Projekte zur Erhaltung und Präsentation des kulturellen Erbes benachteiligter Völker und Regionen unter besonderer Beachtung der Jugend.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team ..  21. Dezember 2015 um 15:47 Uhr

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Dresdner Str. 82
04317
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite