Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 jesus mit schaf

Verein z. Förderung u. Verbreitung d. Evangeliums

wird verwaltet von P. Thurm (Kommunikation)

Über uns

Guten Tag, der Hilfsverein zur Förderung und Verbreitung des Evangeliums ist ein gemeinnütziger Verein der z. Z. aus drei Mitgliedern besteht. Der Verein verfolgt nur satzungsgemäße Zwecke und hat sich zur Aufgabe gemacht, Christen und Juden und deren unmittelbares Umfeld mit Zuwendungen zu Unterstützen. Und das in Deutschland und International. Geld wird benötigt für 1.) Bibeln die gebraucht werden in versch. Sprachen in versch. Ländern, da in armen Regionen der Welt Menschen getauft werden (Indien, Pakistan, Kenia) die nicht das nötige Geld für eine Bibel haben, 2.) Evangelisation 3.) Um ihres Glaubens an Yeshua verfolgte Menschen brauchen z. B. in Islamischen Ländern finanzielle Hilfe für juristische Unterstützung bei Anklagen die Leib und Leben bedrohen, 4.) finanzielle Hilfe bei Bauprojekten (Kirchen und Gemeindehausbau) 5.) Einzelfallhilfe (Hilfe zum Lebensunterhalt) z. B. auch für Holocaustüberlebende. Bitte helft, denn der Messias Yeshua (Jesus) hat uns geboten Nächstenliebe zu haben und hat noch die passende Bemerkung dazu getan: Matthäus 25:40.

"40 Und der König wird ihnen antworten und sagen: "Wahrlich, ich sage euch: Was ihr einem dieser meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!"

Der Verein hat sich aus der Einsicht gegründet das Nächstenliebe getan werden muss, da uns viele Aufrufe zur Unterstützung übers Internet erreichten und der Einsicht das die großen Organisationen auch nicht überall sind und helfen können. Wir betreuen Projekte in Indien, Pakistan und Kenia, alles Christen, Waisen und Witwen etc. die auf unsere Hilfe angewiesen sind. Zudem werden wir von Gott in seinen Ausführungen in der Tora (Altes Testament) in 5. Mose 15 gebeten, das wir für die Armen sorgen sollen - und dies Sinnvoll.

Kontakt

Schloßstr.
12163
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite