Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb sl logo neu

Science-Lab e.V.

wird verwaltet von S. Richter (Kommunikation)

Über uns

Science-Lab ist eine unabhängige und gemeinnützige Bildungseinrichtung, die Kindern die Grundlage für lebenslanges und eigenständiges Lernen eröffnet. Wir begleiten und unterstützen Kinder auf ihrem Weg Antworten auf ihre Fragen aus Natur, Technik und Umwelt zu finden.
Unsere Vision ist es: Kinder früh und spielerisch an Naturwissenschaft und Technik heranzuführen, sie in ihrem Forscherdrang ernst zu nehmen und sie fröhlich,
aber fachgerecht zu begleiten. Wir wollen, dass Kinder über ihre Neugier und ihr Interesse an Fragen aus Natur, Technik und Umwelt positive Lernerfahrungen machen, Lernen lernen und Selbstvertrauen aufbauen. Wir legen den Grundstein dafür, dass sich mehr junge Menschen für naturwissenschaftliche und technische Berufe entscheiden und dass Naturwissenschaften eine Stärkung im gesamtgesellschaftlichen Interesse erfahren.
Im Mittelpunkt des Science-Lab Curriculums steht das Kind mit seinen Fragen und seiner Lebenswelt. Wir beantworten Fragen weniger mit Worten, als vielmehr mit einem Weg, auf dem Kinder ihre eigenen Antworten entdecken lernen. Gearbeitet wird dabei wie in der „Großen Wissenschaft“, ausgehend von der Frage über die Hypothese und das Experiment bis hin zum Fazit – aber eben kindgerecht.
Qualität ist, worauf es ankommt! Daher arbeiten wir mit Wissenschaftlern aus Forschung und Lehre zusammen. Die Mitglieder unseres wissenschaftlichen Beirats unterstützen uns als kritische Freunde und Ratgeber. Unser Schirmherr, Prof. Erwin Neher – Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin – steht dem wissenschaftlichen Beirat von Science-Lab vor und ist überzeugt: „Forscher wollen die Lebenswelt erkunden und verstehen lernen. Wer schon früh mit Naturwissenschaften in Berührung kommt – und dabei kompetent begleitet wird – kann seine natürliche Neugier und Experimentierfreude so richtig entfalten. Und sicherlich können aus kleinen Experimentatoren große Forscherinnen und Forscher werden.“
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT): Fundiertes Grundwissen ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Science-Lab Experten setzen sich als MINTBotschafter insbesondere für eine durchgängige MINT-Kette ein. Kinder müssen von Anfang an, über die einzelnen Bildungsstufen hinweg, an die MINTFächer herangeführt und darin gefördert werden. Unser Ziel ist es, naturwissenschaftlich-technisches Wissen adäquat zu vermitteln.
Veränderungsprozesse in der Qualität der Bildung mitzugestalten ist unser Ziel. Es muss eine substantielle Verbesserung der Bildungserlebnisse jedes Kindes erreicht werden. Positive Bildungserfahrungen, frühe inhaltliche Förderung unter Berücksichtigung der kindlichen Erfahrungswelt müssen flächendeckend Einzug in den pädagogischen Alltag halten. Wir haben in den vergangenen 11 Jahren ein einzigartiges System zur Vermittlung naturwissenschaftlich- technischer Inhalte und zur Methode des entdeckenden Lernens für alle Altersgruppen entwickelt. Dieses System wurde in allen Komponenten unserer Bildungsprogramme in die Praxis umgesetzt und dabei skaliert.
Für den Bildungsbereich wegweisende Qualitätsstandards wurden in sämtlichen Science-Lab Aktivitäten implementiert.
Dies hat dazu geführt, dass die Science-Lab Bildungsprogramme unabhängig von der ausführenden Person oder dem Ausführungsort eine gleichbleibend hohe Qualität aufweisen. Gepaart mit der einzigartigen praktischen Erfahrung von Science-Lab führt dies dazu, dass in der momentanen Situation eines fehlenden Knowhows zahlreiche Unternehmen, Trägereinrichtungen, Kindergärten und Schulen sowie gesellschaftliche Einrichtungen an uns herantreten, um die Science-Lab Bildungsprogramme in ihren jeweiligen Bereichen zu etablieren.
Science-Lab e.V. ist eine unabhängige und gemeinnützige Bildungseinrichtung, die Kindern die Grundlage für lebenslanges und eigenständiges Lernen eröffnet. Science-Lab e.V. bietet verschiedene wirkungsvolle, wissenschaftlich evaluierte Programme aus Naturwissenschaft, Technik und Umwelt für Kinder, Pädagogen und Eltern an. Science-Lab e.V. vermittelt nicht einfach Wissen, sondern eine Methode, Lernen zu lernen, Kinder werden zu „Wissenwollern“.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Eine Forscherreise geht zu Ende

  S. Schnabel  09. Juli 2014 um 18:25 Uhr

Ein letztes Kursthema war der Stromkreis. Dieses Thema hat die Kinder wieder sehr gefesselt und es haben nicht nur die Glühbirnen geleuchtet sondern auch die Augen der Kinder, die es ganz alleine geschafft haben, ihren Stromkreis zu schließen. Auch Schalter wurden eingebaut eine kleine Alarmanlage die mit dem Schalter bedient werden konnte. Außerdem haben die Kinder festgestellt, dass nur bestimmte Materialien Strom weiterleiten. Bei einem Kind hat doch tatsächlich ein Stück Pappe geleitet. Da wurde gleich hinterfragt und sehr schnell haben die Kinder herausgefunden, dass sich die "Krokodilklemmen" an der Pappe berührt haben. "Die beiden küssen sich" "Das Stück Pappe ist gar nicht wirklich dazwischen!"
Die Lieblingsversuche wurden den Eltern schon gezeigt und auch die Erwachsenen durften experimentieren. 
Nun endet der Kurs mit einer Exkursion in den Zoo. Da wir im Kurs die menschlichen Sinne kennengelernt haben, werden wir im Zoo das Reich der tierischen Sinne erkunden. Eine Zoopädagogin wird exklusiv für die Science-Lab Kinder eine Führung machen.
Wir sind alle schon sehr gespannt und freuen uns.
"Schade, dass Science-Lab nun aufhört" "Kommst Du im neuen Schuljahr wieder?" 
--JA. Mit der Schulleitung sind schon weitere Termine abgestimmt und es werden auch im neuen Schuljahr Kurse stattfinden.

weiterlesen

Kontakt

Jahnstr.47a
82319
Starnberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite