Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb agfj logo

Arbeitsgemeinschaft freier Jugendverbände e.V.

wird verwaltet von D. Krückels (Kommunikation)

Über uns

Die Arbeitsgemeinschaft freier Jugendverbände in Hamburg e.V. ist ein freier Träger, der für die Aus- und Fortbildung von JugendgruppenleiterInnen und MultiplikatorInnen ihrer Mitgliedsverbände sowie weiterer ehrenamtlich tätiger Personen im Umfeld der AGfJ zuständig ist.
Wir bieten regelmäßig Fortbildungsmodule im nicht-formellen Bildungsbereich an, im Besonderen zu den Themen des Interkulturellen Lernens, Gruppenprozesse und Gruppendynamiken, GenderMainstreaming, nachhaltiger Entwicklung, Entwicklungspsychologie, Projektmanagement, Coaching und Qualitätsentwicklung.
Darüber hinaus bietet die AGfJ eigene Veranstaltungen und Räume für eigene Projekte an. Zu den Projekten der AGfJ zählen Arbeitskreise für internationale Austauschprojekte. Zur Zeit bestehen Arbeitskreise zu Nicaragua (Austausch mit León), Peru (Austausch mit Cousco) und Tanzania (Austausch mit Dar Es Salaam). Daneben gibt es bildungspolitische Arbeitskreise wie SchauHin, die im Bereich nicht-formellen Lernens das Camp Vision organisieren. Die Veranstaltung *respekt – gegen alltägliche gleichgültigkeit befasst sich mit der Pädagogik des Erinnerns der Geschichte durch Zeitzeugengespräche sowie Workshops und Diskussionen antidiskriminierender Bildung.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 375,38 € Spendengelder erhalten

  Moritz G.  05. September 2017 um 15:16 Uhr

Hey Leute! 
 Atemberaubende 4 Wochen in Nicaragua liegen hinter uns. Wir haben viel entdeckt und spannende Sachen erlebt von denen wir euch in den nächsten Tagen berichten wollen. Doch zuerst wollen wir uns, auch im Namen von all den Leuten, die wir in Nicaragua getroffen haben, ganz herzlich für die zahlreichen Spenden bedanken. Mit eurer Hilfe konnten wir viele Materialien für einen Spielplatz kaufen und alte, noch bestehende Spielgeräte wieder verschönern. Die Nachbarschaft, in dem der Spielplatz liegt, ist leider sehr arm und deshalb war es uns ein besonderes Anliegen den Kindern dort eine Möglichkeit zu schaffen ihre Freizeit zu gestalten. Außerdem haben wir zwei Bildungsprojekte durchgeführt: Zuerst waren wir in einer Vorschule und haben den Kindern spielerisch gezeigt wie sie richtig Zähne putzen. Durch eure Unterstützung war es uns möglich allen Kindern eine Zahnbürste und Zahnpasta zu geben. Desweiteren haben wir älteren Schülern dann gezeigt wie sie Müll richtig trennen und vermeiden können. Danach haben wir recycelt indem wir aus alten Sachen neue wertvolle Dinge gebastelt haben. Es war schön zu sehen wie sehr sich die Kinder über unseren Besuch gefreut haben. 
 In den nächsten Tagen folgen noch weitere Erlebnisberichte aus Nicaragua.
 Bis Dann!

weiterlesen

Kontakt

Alfred-Wegener-Weg 3
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite