Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb logotest s wb tiff normaler gebrauch

Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE)

wird verwaltet von M. Schüring (Kommunikation)

Über uns

Das CBE ist ein gemeinnütziger Verein, der das Ziel verfolgt, bürgerschaftliches Engagement insbesondere in der Stadt Mülheim zu fördern.
Unserer Arbeit liegt ein weiterreichender Begriff von freiwilligem Engagement zugrunde, der die Mitwirkung vieler verschiedener gesellschaftlicher Gruppen und die Unterstützung durch Multiplikatoren aus Politik und Wirtschaft voraussetzt. Er ermöglicht aber auch, das Engagement von Einzelnen, Initiativen, Vereinen und Unternehmen anzuregen und zu unterstützen.

Vermittlung und Beratung von Freiwilligen:
Seit der Gründung des CBE im Jahre 2001 ist die Beratung und Vermittlung von Freiwilligen in die für sie passenden Tätigkeiten ein wichtiger Teil unserer Arbeit.
Das CBE vermittelt Freiwillige nur in seine Mitgliedvereine und stellt so sicher, dass der Grundsatz der Gemeinnützigkeit erfüllt wird. Zur Vermittlung gehört einerseits, die gute Kenntnis der Einrichtungen, der jeweiligen Einsatzfelder und der Stellen für ehrenamtliches Engagement. Andererseits führen wir mit jedem, der sich bürgerschaftlich engagieren möchte, ein ausführliches Gespräch, in dem die in Frage kommenden Tätigkeiten aus dem Angebot von zurzeit über 200 Gesuchen gemeinsam ausgewählt werden. Persönliche Interessen, Fähigkeiten und Motivation jedes Einzelnen werden dabei berücksichtigt.

Die Qualität der Vermittlung durch das CBE wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa e.V.) regelmäßig überprüft. Mit dem Qualitätssiegel der bagfa e.V. wurde unsere fachliche Kompetenz auf diesem Gebiet bestätigt.

Entwicklung von Projekten mit Ehrenamtlichen:
Um bürgerschaftliches Engagement zu fördern begann das CBE schon 2005 mit der Entwicklung eigener Projekte für Ehrenamtliche. Von den „Ausbildungspaten“ über die „Ehrenamtlichen Sprachvermittler“ bis zum „ZIEL – Projekt“ bietet das CBE heute vielfältige Möglichkeiten des Engagements in Projekten. Neben der konzeptionellen Arbeit und der Akquisition von Fördergeldern ist die hauptamtliche Begleitung durch Projektkoordinatoren in diesen Projekten besonders wichtig.
In der Projektarbeit bringen wir Akteure aus dem Gemeinwesen, der öffentlichen Hand und der Wirtschaft zusammen. Zu den Projektbereichen, in denen das CBE mittlerweile vielfältige Erfahrungen sammeln und Kernkompetenzen erwerben konnte, gehören: Generationen-übergreifende Projekte, Mentoren- und Patenprojekte für Schüler und Familien, Netzwerkprojekte sowie Projekte zum Engagement - Lernen.

Qualifizierung von Ehrenamtlichen:
Fortbildungen bereiten die Ehrenamtlichen auf Ihre Tätigkeiten vor, unterstützen sie in der Ausübung ihres Ehrenamtes und sind Anerkennung für die wichtige gesellschaftliche Bedeutung der Freiwilligenarbeit. Das CBE bietet Qualifizierungen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern und schwerpunktmäßig für die Ehrenamtlichen in den CBE – Projekten an.
Hierzu gehören die Qualifizierungen der EFI Seniorentrainer und der Lesepaten ebenso wie die Schulungen für Ausbildungspaten und Ehrenamtliche Sprachvermittler. Angebote gibt es darüber hinaus für Vereinsvorstände und für gemeinnützige Organisationen, etwa bei „Gute Sache“, der Qualifizierung für Unternehmenskooperationen.

Mittler in sozialen Netzwerken:
Das CBE versteht sich als Netzwerk-Organisation. Wir arbeiten in verschiedenen fachlichen Netzwerken in Mülheim und der Region mit. Hierzu gehören zum Beispiel das Netzwerk Literacy, die Bildungsnetze Styrum und Eppinghofen oder das Netzwerk Ruhrgebiet. Wir übernehmen aber auch den Aufbau von neuen sozialen Netzwerken, wie etwa dem Netzwerk der Generationen in Speldorf.
Unser Bestreben ist, möglichst viele Akteure aus unterschiedlichen Sektoren zu gemeinsamem bürgerschaftlichen Handeln zusammen zu bringen, um Herausforderungen der Stadtgesellschaft gemeinsam zu bewältigen.

Corporate Citizenship/Corporate Volunteering:
Das CBE ist Partner von Unternehmen, die sich in Mülheim im Sinne des Corporate Citizenship (das Unternehmen als guter Bürger) engagieren oder Strategien zur Corporate Social Responsibility (der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen) entwickeln wollen.
Das CBE trägt zur Verankerung des bürgerschaftlichen Engagements bei Unternehmen bei, indem es Unternehmen berät, begleitet und gemeinsam mit ihnen Projekte entwickelt.

Im Bereich des Corporate Volunteering unterstützen wir das Engagement einzelner Mitarbeiter, den sozialen Einsatz von Teams und Abteilungen oder den Aktionstag des ganzen Unternehmens. Anhand von Best-practice-Beispielen zeigen wir auf, welche vielfältigen Formen des Engagements es gibt und wie diese auch im Rahmen der Personalentwicklung eingesetzt werden können. Gemeinsam mit den Unternehmen entwickeln wir Projekte und vermitteln die passenden Einsatzorte bei gemeinnützigen Einrichtungen.
Mit dem RUHRDAX, der Planung und Durchführung von Aktionstagen und der Koordination des Netzwerk Ruhrgebiet hat das CBE hier bereits langjährige Erfahrungen anzubieten.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Dritter Aktionstag startet am 10. September 2016

  M. Schüring  12. Juli 2016 um 11:18 Uhr

Die Projekte für den dritten Aktionstag sind bereits online.

Anmeldungen zum Mitmachen sind ab sofort möglich.

http://www.cbe-mh.de/24-mal-Muelheim.237.0.html


weiterlesen

Kontakt

Wallstraße 7
45468
Mülheim an der Ruhr
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite