Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Gemeinnützige Bildungs- und Kultur GmbH

wird verwaltet von V. Brueckner (Kommunikation)

Über uns

Kicken für mehr Verständnis - mehr als nur ein Spiel
Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren sind in Lueneburg eingeladen, sich in einem zehnwoechigen Trainingskurs auf ein Fußballturnier im Herbst 2009 vorzubereiten. Der Projektleiter und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen aus Schule, Verein und Universitaet wollen die Mädchen in einer Intensität zusammen bringen, die der normale Schulalltag nicht leisten kann. Je 12 Maedchen bilden ein Team, idealerweise 6 Deutsche und 6 mit Migrationshintergrund. Die Projektleitung besucht die Lüneburger Schulen und wirbt für das Mikroprojekt im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes LAP. Insgesamt sollen vier Mannschaften entstehen, die sich auch schulübergreifend formieren können und sich auf ein Turnier mit auswärtigen Teams vorbereiten. Um dieses Handlungskonzept umzusetzen, wird eng mit den Eltern und den lokalen Fußballvereinen zusammengearbeitet. Die Mannschaften werden mit einer Grundausrüstung ausgestattet. Neben dem Sport sollen auch interkulturelle Bereiche aufgearbeitet werden, d. h , es findet neben dem Sport ein interkultureller Dialog statt. Die Mädchen reflektieren anhand des Zusammenhalts und der Gleichheit im Sport Geschlechterrollen, unterschiedlich ausgeprägte Selbst- und Sozialkompetenzen und helfen sich gegenseitig bei der Entwicklung dieser Bereiche. Die Mannschaften sollen sich am Turniertag von Mitschüler/innen, Freund/innen und Verwandten unterstützen lassen. Mit dem VfL Lüneburg, Hansa Lüneburg und der Sportstiftung Lüneburg ist eine Kooperation für die Durchführung dieses Projektes besprochen.

Kontakt

Haagestrasse 4
21335
Lueneburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite