Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Jokko-Connection e.V. in Gründung

wird verwaltet von P. Ciampi (Kommunikation)

Über uns

Menschen der unterschiedlichsten Herkunft leben heute in München zusammen. Diese in Städten gebündelte Diversität ist heute ein globales Phänomen. Die Menschen leben auf engem Raum zusammen und unterscheiden sich hinsichtlich geografischer und gesellschaftlicher Herkunft. Neue Formen des Zusammenlebens zu finden und zu gestalten ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit.

Jokko-Connection steht für Austausch und Verbindung und damit für ein friedliches Zusammenleben heute.

Um diesen Raum für Austausch und Verbindung schaffen und füllen zu können haben Anna Lüttgering und Ira Hartmann die Gründung eines Vereins initiert, welcher es anstrebt interkulturelle Projekte umzusetzen und langfristig ein Kulturzentrum in München aufzubauen.

Jokko-Connection: Das Konzept

Man kann sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Weltgeschehen auseinandersetzten und versuchen, es zu verbessern. In den letzten gut 30 Jahren arbeiteten, reisten und studierten wir und lernten auf diesem Weg viele Menschen und ihre Ideen kennen. Überall sind Menschen heute damit beschäftigt, eine neue Art des Miteinanderlebens zu gestalten. Migration, das Aufbrechen alter gesellschaftlicher Strukturen und das Verhältnis von Mensch und Natur sind Herausforderungen unserer Zeit, die dazu anstoßen, uns neue Konzepte des „Miteinander“ zu überlegen.

Unserer Ansicht nach gibt es zahlreiche und viel versprechende Ansätze und Projekte aus den verschiedensten Bereichen (Politik, Landwirtschaft, soziale Arbeit, Wissenschaft…), die jedoch leider ungenügend miteinander vernetzt sind. Dies hat zur Folge, dass nur ein relativ geringer Teil von Menschen von den Ergebnissen profitiert und trotz des großen und weit gefächerten Potentials nur wenig bewegt wird. Nach dem Verständnis von Jokko-Connection kann hier durch den Austausch und die Verbindung verschiedener Disziplinen Potential freigesetzt und einiges erreicht werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt des „Miteinander“ ist für uns das Interesse, welches man füreinander hat. In den Migrationspolitiken der meisten europäischen Länder ist das Thema einer „positiven Integration“ eines der zentralsten. Auch wenn es vielleicht oft den Anschein macht, dass wenig bis kein Interesse füreinander besteht und jeder lieber mit sich und „den Seinen“ ist, sind wir der Meinung, dass es vor allem die Unsicherheit und Angst dem Fremden gegenüber ist, welche Verbindungen oft von Anfang an entgegenwirken. Unser Ziel ist es mit dem Kulturzentrum eine Plattform des Kennenlernes zu schaffen, durch die Interesse geweckt und genährt wird. Wichtig ist es uns dabei genau zu schauen, was Menschen bewegt, prägt und interessiert und keine gängigen Klischees zu bedienen, die uns nichts Neues sagen, sondern alte Bilder und Raster lediglich verhärten.

Aufbauend auf unserem Konzept von Austausch und Verbindung haben wir mit Jokko-Connection bereits zwei Projekte im Bereich von Film und Musik umgesetzt. „Joxma Sa Mind – Mosaik Europa“ und „Europe Dem Dik“ setzten in der afrikanisch-europäischen Migration an, stellen die Bilder Europas einzelner Senegalesen nebeneinander und lassen ein Mosaik an Meinungen und Geschichten entstehen, welches in der großen Debatte um die Gründe und Ursachen von Migration durch seinen neuen Ansatz äußerst erhellend wirkt.

Haben Sie Interesse sich in in unserem Verein zu engagieren? Dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehemen! Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat.

Kontakt

Perlacherstr. 47
81530
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite