Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb domo logo

Deutsche Organisation für Mosaikkunst e.V.

wird verwaltet von M. Schauerte (Kommunikation)

Über uns

Die Deutsche Organisation für Mosaikkunst (DOMO e.V.) wurde im März 2008 in Wiesbaden
gegründet. Die DOMO ist ein gemeinnütziger Verein, der sich folgende Aufgaben stellt:

• Erhaltung, Förderung und Verbreitung der Mosaikkunst
• Durchführung von Seminaren, Schulungen und Workshops
• Organisation von Ausstellungen der Werke der Vereinsmitglieder
• Erstellung und Herausgabe von Publikationen zur Mosaikkunst
• Information und Beratung der Mitglieder zu künstlerischen und technischen Fragen
• Aufbau und Betrieb eines Kommunikationssystems zur gegenseitigen Unterstützung und Hilfestellung
• Unterstützung bei der Durchführung gemeinsamer Mosaikprojekte durch DOMO-Mitglieder
• Pflege der Beziehungen zu Mosaikkünstlern im Ausland und zu den ausländischen
Schwesterorganisationen der DOMO e.V.

Mit der Gründung der DOMO wurde in Deutschland nachgeholt, was in etlichen anderen Ländern schon zuvor vollzogen war: die Formierung der Mosaikschaffenden in einer Organisation. Die DOMO-Mitglieder möchten mit diesem ersten aber sehr wichtigen Schritt eine Verankerung des Mosaiks als gleichberechtigte Form künstlerischen Ausdrucks im öffentlichen Bewusstsein erreichen.

Bis zur Mitte 2012 ist die Anzahl der DOMO-Mitglieder auf über 110 angewachsen. Während der rasanten Gründungsphase hat es sich gezeigt, dass Menschen, die in unterschiedlichem Verhältnis zur Mosaikkunst stehen, in der DOMO e.V. zusammenkommen. Die DOMO bietet ebenso Platz für renommierte Betriebe des Kunsthandwerks wie für bildende Künstler, für die das Mosaik wiederum vielleicht nur eine ihrer möglichen Ausdrucksformen ist. Unter den Mitgliedern finden sich aber auch kommerzielle Vertreiber von Mosaikmaterialien, zahlreiche Anbieter von Mosaikworkshops und schließlich reine Liebhaber des Mosaiks.

Indem der Verein den Bogen von Handwerk und Kunsthandwerk zur Kunst bewusst weit spannt, hofft er eine besonders fruchtbare Umgebung für neue Ideen zu schaffen. Die DOMO e.V. bietet allen am Mosaik Interessierten eine Plattform zum Austausch von handwerklichem Wissen und künstlerischen Ideen.

Kontakt

Wielandstraße 50
60318
Frankfurt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite