Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb logo brache

Kölner NeuLand e.V.

wird verwaltet von D. Hohengarten (Kommunikation)

Über uns

Hier wächst Köln zusammen

Auf der Dombrauerei-Brache in Köln-Bayenthal entsteht ein Garten in der Stadt. Auf 16.500 Quadratmetern kannst du in Kürze Tomaten ziehen, Feldsalat säen, Erdbeeren zupfen und Grünkohl ernten. Den Unterschied zwischen Bio- und konventionellem Gemüse kosten. Herausfinden, wie Bienenvölker leben und wie man Rübstiel verarbeitet. In der Erde wühlen und die Füße hochlegen: Der NeuLand Gemeinschaftsgarten bringt ein Stück Landleben nach Köln.

Der Verein Kölner NeuLand e.V.
hat sich 2011 gegründet mit dem Ziel, Bildung, Umwelt- und Naturschutz und bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Mit dem Gemeinschaftsgartenprojekt nutzt der Verein diese brachliegende Fläche mit der Erlaubnis des Eigentümers für eine begrenzte Zeit als Garten.

Mobilität
Aus diesem Grund ist der Garten mobil aufgebaut: Gepflanzt wird in bewegliche Kästen, Kübel, Säcke, nicht in die Erde. Wie überhaupt alles grundsätzlich transportabel sein wird. Vom Gartencafé bis zum Toilettenhäuschen: Sobald das Areal bebaut wird, zieht der Garten weiter.

Gartencafé
Im Herzen des Gartens kannst du dich im Café ausruhen und austauschen. Hier gibt es köstliche Müslis, Kuchen und kleine Speisen, für die die Produkte des Gartens verwendet werden.

Gartenladen
Frische Kräuter, Salate, Kartoffeln: Was im Garten wächst, kannst Du im Laden kaufen. Die Einnahmen fließen in das Gartenprojekt.

Kostenlos
Jeder kann jederzeit kostenlos mitmachen, ganz nach seiner Zeit und seinen Fähigkeiten. Engagement im Garten zahlt sich aus: GemeinschaftsarbeiterInnen erhalten eine deutliche Ermäßigung auf alle Produkte des Gartens und Cafés.

Mach einfach!
Alte Tomatensorten anbauen, neue Kartoffelsorten züchten, Pflanzgefäße entwickeln und Bewässerungssysteme entwerfen. Wenn Du Ideen hast, erprobe sie in einem eigenen Projekt – und teile die Arbeit und das Ergebnis mit anderen!

Wissen
Vor Ort findest Du Ansprechpartner, die Ahnung von der Infrastruktur des Gartens und von urbaner Agrikultur haben. Sie behalten die anstehenden Arbeiten im Blick. Workshops und Vorträge vertiefen Dein Wissen.

Nachhaltigkeit
Der Gemeinschaftsgarten ist ein ökologisches Landwirtschaftsprojekt in der Stadt. Ziel ist es, die Diskussion über Themen der ökologischen Landwirtschaft, des Umweltschutzes und des Umgangs mit Ressourcen (Wasser, Erde, Energie etc.) anzuregen und Wissen zu vermitteln.

Stadtentwicklung.
Im Kölner Süden entsteht ein neues Viertel. Die Stadt Köln will das 100 ha große Gebiet zwischen Rückseite Südstadion (Höninger Weg) im Westen, Landschaftschutzgebiet, Marktstraße und Schönhauser Straße im Süden, Bahntrasse im Norden und Rheinufer im Osten zum Sanierungsgebiet erklären lassen und entwickeln. Kölner NeuLand e.V. möchte diesen Prozess als bürgerschaftliche Organisation von Beginn an begleiten und die Beteiligung der BürgerInnen fördern.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich Spendengelder beantragt:

  D. Hohengarten  11. April 2017 um 17:18 Uhr

Mit euren großen und kleinen Spenden habt ihr den Aufbau und Betrieb des NeuLand-Gartens unterstützt. Inzwischen ist der NeuLand ein offener Park, ein Umweltbildungsort für Kinder und Erwachsene, ein Raum für Geflüchtete, ein Ort der Begegnung im Veedel, ein Platz für gutes Essen und gutes Leben. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass das so bleibt - und dass es noch mehr solcher Orte gibt!

weiterlesen

Kontakt

Koblenzer Str. 15
50968
Köln
Deutschland

Fill 100x100 original 1107 lachenmittomate

D. Hohengarten

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite